Wildtiere

Warum gibt es den Ichneumon in Spanien?

Der Ichneumon ist in Spanien ein nur wenig bekanntes Raubtier. Das liegt vielleicht daran, dass wir diese Tiere eher aus Afrika kennen. Diese Manguste ist die einzige, die man in Europa antrifft, konkreter gesprochen gibt es sie nur im Süden…

Paradiesvögel: Arten und Eigenschaften

Paradiesvögel sind exotische Vögel, von denen es 41 Arten gibt. Die meisten leben in Neuguinea, obwohl sie auch in Australien zu finden sind; sie gehören zur Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes) innerhalb der Familie Paradisaeidae. Diese Vögel zeichnen sich durch außergewöhnliche…

Interessante Fakten über Rentiere

Rentiere sind sehr prominent in unseren Weihnachtsbildern und -liedern. Laut der Legende ziehen sie den Schlitten des Weihnachtsmannes, haben rote Nasen, lustige Namen und außerdem können sie sogar fliegen. Doch was wissen wir eigentlich wirklich über diese Art von nordischen…

Gift in den Hörnern der Nashörner

Wilderer jagen Nashörner aufgrund ihrer Hörner. Deshalb ist diese Tierart einer ernsten Bedrohung ausgesetzt. Auf einer afrikanischen Reserve hat man nun zu einer radikalen Strategie gegriffen, um die Nashörner vor der illegalen Wilderei zu schützen. Man spritzt Gift in ihre…

Kuriositäten über Flamingos

Flamingos sind außergewöhnliche Wasservögel aus der Familie der Phoenicopteridae. Sie zeichnen sich durch ihren typisch gebogenen Schnabel, ihren anmutigen Aspekt und ihre rosarote Farbe aus. Doch über Flamingos gibt es noch viel mehr zu berichten. Lies weiter! 

Der Falke, ein imposanter und artenreicher Raubvogel

Heute informieren wir dich über einen Greifvogel, der zur Familie der Falkenartigen gehört. Er zeichnet sich durch seine unfehlbare Sehkraft aus, mit der er seine Beute auch aus großer Entfernung erkennen kann. Das heutige Thema ist der Falke, ein effektiver…

Jacobson-Organ bei Schlangen

Abgesehen von ihren Nasenlöchern haben viele Wirbeltiere die Gabe, Information durch ihr vomeronasales Organ aus der Luft zu erspüren. Das sogenannte Jacobson-Organ bei Schlangen ist besonders gut entwickelt. Heute möchten wir dir einige interessante Fakten über dieses Organ bei den…

Taubenarten in Spanien

Es gibt verschiedene Taubenarten in Spanien. Fast alle können die Tiere zwar erkennen, doch nur wenige wissen, welche unterschiedlichen Spezies es gibt.

Der Barrakuda, ein aggressiver und unberechenbarer Fisch

Wenn man an gefährliche Meerestiere denkt, fallen einem Arten wie Haie, Schwertwale und Quallen ein. Aber man weiß wenig über einen der aggressivsten und verbreitetsten Fische in den Küstengebieten: den Barrakuda. Es ist der letzte Vertreter der Familie Sphyraenidae, einer…

Der Spanische Löwe, der große Vergessene

Der Löwe ist eine Katze, die in der Symbolik Spaniens seit der dynastischen Vereinigung der Katholischen Könige präsent ist. Zusammen mit dem Stier ist der Spanische Löwe die sinnbildliche und nationale tierbildliche Darstellung des iberischen Landes.

Gibt es viele Sperlinge?

Gibt es viele Sperlinge? Es mag wie eine seltsame Frage klingen, denn während der gemeine Spatz an vielen Orten als Schädling angesehen wird, verschwindet er in anderen Regionen. Eindeutig ist jedoch, dass der Sperling die Welt erobert hat. Möglicherweise gibt…

Die beeindruckende Meerechse der Galapagos-Inseln

Wenn wir an die Galapagos-Inseln denken, stellen wir uns insbesondere zwei Tiere vor: die Riesenschildkröte und die Meerechse. In diesem Artikel stellen wir dir die letztere vor, eine endemische und außergewöhnliche Spezies, die man kennen sollte.

Schutz des Geparden

Der Schutz des Geparden zeigt uns, dass auch diese, als eine der schnellsten Tierarten bekannte, Spezies nicht ohne Forschung und Hilfe vom Aussterben gerettet werden kann. Verschiedene Faktoren bedrohen diese Raubkatzenart und eine von ihnen ist ihre besondere vitale Geschichte.

Seewespe: Eigenschaften und Lebensraum

Der kleine Körper der Seewespe ist weniger gefährlich als seine Tentakel, die bis zu drei Meter lang sein können. Jeder Tentakel ist von stechenden Zellen, den sogenannten Cnidocyten, bedeckt. Die Seewespe, auch bekannt als Feuerqualle, lebt in australischen und südostasiatischen…

Der Lisztaffe: Merkmale und Erhaltung

Der Lisztaffe ist ein Symbol Kolumbiens, aber diese Tierart ist in großer Gefahr. Aus diesem Grund ist die Erhaltung dieses kleinen Primaten zu einem wichtigen Anliegen in diesem lateinamerikanischen Land geworden.