Besondere Pflege für Hunde mit Falten

23. Januar 2019
Parasiten können sich in den Falten einnisten und dort Infektionen bei Hunden auslösen

Hunde mit Falten sind wirklich putzig. Wir haben dir schon über verschiedene Rassen berichtet. Dazu gehört auch der Shar Pei, das ist der faltigste Hund der Welt.

Die Pflege der Hunde mit Falten benötigt jedoch besondere Aufmerksamkeit, Geduld und Zeit. In unserem Artikel berichten wir dir deshalb mehr über dieses Thema.

Warum benötigen Hunde mit Falten besondere Pflege?

Wir möchten gar nicht abstreiten, dass Hunde mit Falten wirklich possierlich wirken. Dieses äußerliche Merkmal bedarf jedoch einer bestimmten Pflege, da es sonst zu Gesundheitsproblemen kommen kann, die Hunde ohne so viele Falten nicht haben.

  • Infektionen. Weil so viel Hautoberfläche versteckt ist, können sich Milben einnisten, es kann zu Hitzeallergie oer Mucine kommen. Das sind Substanzen im Schleim, die Probleme verursachen können.
  • Augenprobleme. Wenn diese Hunde geboren werden, so ist der Großteil ihrer Augen von Haut bedeckt. So können Reizung oder sogar zeitweise die permanente Einschränkung der Sicht auftreten.
  • Es kann schnell zu Räude kommen. Dieser Parasit siedelt sich zwar unter der Haut an, doch er sucht immer nach feuchtem, weichen Gewebe, auf dem er krabbeln kann. Die Haut dieser Hunderassen bildet ein ideales Heim für den Parasiten.
  • Die Tiere neigen zu Übergewicht. Hunde mit Falten legen schnell ein paar Extra-Kilos zu. Experten meinen, dass durch die viele Haut der Stoffwechsel nicht angeregt wird. Die Tiere fühlen sich immer gut abgedeckt und müssen nicht mehr Hitze produzieren.
  • Aufgrund des Stoffwechsels kommt es schnell zu Magenproblemen, wenn man den Tieren keine ausgewogene Ernährung bietet.
  • Hunde mit Falten haben andere Handwurzelknochen als ihre Artgenossen anderer Rassen. So kann es dazu kommen, dass sie vornüberkippen, wenn sie anfangen zu laufen.
  • Probleme mit dem After. Weil die Falten den Großteil ihres Körpers bedecken, inbesondere im Welpenalter, kann es sein, dass wir die sensible Zone des Afters übergehen. Dadurch kann es zu Infektionen kommen.
Faltiger Hund

Welche besondere Pflege brauchen Hunde mit Falten?

Um Probleme bei deinem Haustier zu vermeiden, kannst du folgende Tipps beachten. So hältst du einen gesunden, glücklichen Hund, der dir viele Jahre Gesellschaft leistet.

Unser Lesetipp: Nahrungsmittel, die die Zahngesundheit deines Hundes pflegen

Reinige seine Falten

Das ist der wichtigste Schritt. Du solltest etwa alle zwei Tage (je nach dem wie viel Zeit die Fellnase im Freien und in Kontakt mit anderen Tieren verbringt) ein Babytuch oder ein besonderes Produkt für deinen Hund nehmen, um ihn gründlich zwischen den Falten zu reinigen.

So kannst du allen Staub, Dreck und andere Substanzen entfernen, die Probleme erzeugen könnten. Hebe dabei auch vorsichtig die Falten um die Augen an, um dich zu versichern, dass es keine Infektion gibt und die Sicht klar ist.

Vergiss auch nicht die sensibelsten Zonen, wie beispielsweise Ohren, After und Genitalien.

Untersuche deinen Hund

Die Falten dieser Rassen bilden das perfekte Zuhause für Flöhe und Parasiten. Es ist feucht, dunkel und sie können ihr Unheil im Verborgenen treiben.

Schau zwischen den Falten nach und suche nach unerwünschten „Untermietern“, die sich eingenistet haben könnten.

Spezielle Pflege für faltige Hunde

Es gibt zwar spezielle Produkte, doch achte darauf, dass die Falten auseinanderstehen, bis die Haut getrocknet ist. Andernfalls könnte es durch den Gebrauch des Produktes zu Reizung kommen.

Ernähre ihn ausgewogen

Qualitativ hochwertiges Hundefutter enthält alle notwendigen Nährstoffe, damit dein Tier gesund bleibt und sein Idealgewicht behält. Kaufst du spezielles Futter für diese Rassen, so verhinderst du auch Magen- und Verdauungsprobleme.

Lies auch: Das beste Hundefutter im Sommer

Entwurme deinen Hund

Die Entwurmung ist bei allen Hunden wichtig. Das gilt insbesondere für diese Art von Rassen, die einen empfindlichen Magen haben. Entwurme ihn regelmäßig, damit es erst gar nicht zu Problemen kommt. 

Haustierhaltung bedeutet immer gleichzeitig auch Verantwortung. Das gilt insbesondere für Hunde mit Falten. Bei ihnen müssen wir uns ein wenig mehr anstrengen, damit sie gesund und glücklich sind.