Warum kratzen die meisten Hunde an ihrem Bett?

Das Verhalten von Haustieren ist oftmals amüsant, beispielsweise die Tatsache, dass Hunde sehr häufig an ihrem Bett kratzen. Aber normalerweise gibt es für derartige "Macken" eine biologische Erklärung und das eben beschriebene Verhalten stellt hier keine Ausnahme dar. Welche Gründe verbergen sich dahinter?
Warum kratzen die meisten Hunde an ihrem Bett?

Letzte Aktualisierung: 02. Juli 2021

Das Verhalten von Haustieren überrascht uns immer wieder. Zum Beispiel die Art und Weise, wie Hunde an ihrem Bett kratzen. So amüsant dies auch scheinen mag, ein solches Verhalten ist in ihrer DNA kodiert und so alt wie die Spezies selbst. Es reicht bis in die Zeit zurück, als sich wilde Hunde im Boden ein Grube zum Schlafen buddelten.

Ihr Ziel war es, sich friedlich ausruhen zu können und sich an einem komfortablen Ort geschützt zu fühlen. Heutzutage müssen sich domestizierte Hunde keine solchen Gruben mehr buddeln, um ein Nickerchen zu machen.

Dennoch kratzen viele Hunde immer noch häufig an ihrem Bett und dieses ererbte Verhalten ist eine Art Überbleibsel aus vergangenen Zeiten.

Warum kratzen Hunde an ihrem Bett?

Hunde haben ihre eigenen Rituale vor dem Schlafengehen, genau wie Menschen. Dies ist der Hauptgrund, warum sie so lange brauchen, um sich zum Schlafen hinzulegen.

Zuallererst müssen sie ihr Bett richtig vorbereiten und sie tun dies, indem sie einige Schritte befolgen.

Instinkt

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Haushunde evolutionär mit Kojoten, Wölfen und Füchsen verwandt. Alle diese wilden Tiere graben Höhlen, um ihre Jungen aufzuziehen.

Selbst wenn sich ein Hund in einer komfortablen und geschützten Umgebung befindet, muss er dennoch an seinem Schlafbereich kratzen. Das Erweichen oder Verändern der Form der Schlafunterlage erfolgt weitgehend instinktiv.

Obwohl viele ererbte Verhaltensweisen im modernen Stadtleben keine klare Bedeutung mehr haben, sind alle dennoch nützlich, wenn du sie in einem natürlichen Kontext betrachtest. Wenn es um das Verhalten von Tieren geht, geschieht nichts zufällig.

kratzen - Hund liegt auf Bett

Wohlbefinden

Genau wie ihre wilden Verwandten kratzen und graben auch Hunde einen Bereich, der ihrem Körper angepasst ist. Sie tun dies, um ihren Schlafplatz so bequem wie möglich zu gestalten.

Darüber hinaus haben Hunde noch andere kuriose Rituale, um ihren Schlafplatz weicher zu machen. Ein gängiges ist, dass sie vor dem Schlafengehen mehrmals im Kreis laufen. Einige von ihnen stoßen auch mit dem Kopf daran.

Außerdem führen sie manchmal sogar “Nestbauarbeiten” durch, indem sie Blätter oder Moos sammeln. Anschließend bringen sie diese zu ihrem Schlafplatz. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass sie eine zusätzliche Decke oder eine Matratze benötigen.

Hunde kratzen an ihrem Bett, um ihr Territorium zu markieren

Eines der charakteristischen Merkmale von Hunden ist, dass sie sehr territorial sind. Aus diesem Grund neigen sie häufig dazu, ihr Revier zu markieren.

Auf diese Weise beanspruchen sie all jene Bereiche, die sie als die ihren betrachten. Die häufigste Form des Markierens ist das Urinieren. Aber auch das Kratzen oder Reiben am Bett könnte ein solches Verhalten sein.

Der Grund für dieses Verhalten ist, dass Hunde Schweißdrüsen an ihren Pfoten haben. Durch diese geben sie einen Duftstoff ab, mit dem sie ihren Schlafplatz markieren.

Temperaturregelung

Eine andere Erklärung dafür, warum ein Hund an seinem Schlafplatz kratzt, könnte die Temperaturregelung sein. Allerdings tritt dieses Verhalten wesentlich häufiger auf, wenn das Tier außerhalb des Hauses schläft.

Einige Hunde bevorzugen es, sich ein eigenes Schlafloch zu graben, auch wenn sie ihr eigenes Bett haben. Dahinter steckt der Versuch, sich an das Klima anzupassen, entweder um sich aufzuwärmen oder abzukühlen.

Dein Hund könnte auch am Bett kratzen, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen

Es gibt Zeiten, in denen der Hund weiß, dass du ihm deine Aufmerksamkeit schenkst, wenn er beginnt, an seinem Bett zu kratzen und er könnte dies als Belohnung ansehen. Hauptsächlich, weil er denkt, dass er dich damit erfreut.

Daher wird er dieses Verhalten wiederholen, wenn er deine Aufmerksamkeit möchte. Wenn er das ab und zu tut, ist das nicht weiter schlimm. Aber wenn dieses Verhalten zur Gewohnheit wird, musst du dich fragen, ob etwas nicht in Ordnung ist und was du dagegen unternehmen solltest.

kratzen - Welpe in Hängematte

Weitere relevante Überlegungen

Das Kratzen am Bett oder Schlafplatz ist nicht unbedingt ein negatives Verhalten. Dennoch solltest du einige Dinge beachten:

  • Einige Rassen neigen eher dazu, dies zu tun als andere, darunter Terrier.
  • Dein Hund hat dieses Verhalten möglicherweise von anderen Hunden in seiner Nähe gelernt (Welpen neigen dazu, erwachsene Hunde zu imitieren, um sich anzupassen).
  • Achte auf dieses Verhalten, denn es könnte ein Zeichen dafür sein, dass dein Hund mehr Aufmerksamkeit braucht. Wenn er damit beginnt, an Teppichen oder deinem eigenen Bett zu kratzen, solltest du ihn unbedingt sofort und mit Nachdruck davon abhalten.
  • Außerdem solltest du versuchen, deinen Hund zu beschäftigen und auszulasten, indem du ihm ausreichend Gelegenheit für körperliche Aktivität bietest. Infolgedessen wird sich normalerweise auch sein Verlangen verringern, an Gegenständen zu kratzen.
  • Ein Tier, das ein für seine Bedürfnisse geeignetes Bett hat, wird dieses Verhalten nur selten zeigen. Auf dem Markt gibt es viele gute Modelle, aus denen du wählen kannst, wenn du eines benötigst.

Letztendlich kratzen Hunde aufgrund eines instinktiven Verhaltens an ihrem Schlafplatz, genau wie ihre nicht-domestizierten Vorfahren dies getan haben.

Aber auch wenn es ein normales Verhalten ist, solltest du darauf achten, ob es von anderen verdächtigen Verhaltensweisen begleitet wird. In diesem Fall solltest du einen Tierarzt konsultieren. Er wird das Verhalten deines Tieres beurteilen und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse deines Hundes das beste Vorgehen empfehlen.

Es könnte dich interessieren ...
Parasiten im Hundebett
Deine TiereLies auch diesen Artikel bei Deine Tiere
Parasiten im Hundebett

Im Hundebett machen es sich unzählige Parasiten, Viren, Bakterien und Pilze bequem. Deshalb ist es wichtig, das Hundebett regelmäßig zu reinigen un...



  • Agadoni, Laura. «Why Do Dogs Scratch at Their Bed?» Accedido 30 de mayo de 2020. pets.thenest.com/dogs-scratch-bed-3550.html.
  • vca_corporate. «Why Dogs Turn Around Before Lying Down». Accedido 30 de mayo de 2020. vcahospitals.com/know-your-pet/why-dogs-turn-around-before-lying-down.