8 Anzeichen, dass ein Vogel sterben wird

Es gibt viele Anzeichen, die darauf hinweisen, dass ein Vogel sterben wird. Hier verraten wir dir die aufschlussreichsten, damit du weißt, wie du handeln solltest.
8 Anzeichen, dass ein Vogel sterben wird

Letzte Aktualisierung: 14. September 2022

Vögel färben den Himmel mit ihren bunten Farben und ihrem Gesang, aber wie bei allen Tieren auf unserem Planeten kommt irgendwann ihre Zeit. Die Anzeichen dafür zu kennen, dass ein Vogel sterben wird, ist sehr wichtig. Denn vielleicht musst du dich darauf vorbereiten, dich von deinem Haustier zu verabschieden. Vielleicht ist es irgendwann auch einmal der Fall, dass du dich um einen Vogel kümmern musst, der sich in einem ernsten Zustand befindet.

Anstatt in einer kritischen Situation die Vitalparameter des Vogels zu überwachen, ist es am besten, sein Gefieder, den Schnabel, die Atemfrequenz und viele andere leicht zu beobachtende Aspekte zu betrachten. Lies weiter, wenn du wissen willst, welche Anzeichen es gibt, dass ein Vogel sterben wird.

1. Aufplustern der Federn

Vögel, die kurz vor dem Tod stehen, plustern oft ihre Federn auf. In ihrem natürlichen Zustand entspricht dieses Verhalten einem der Mechanismen der Thermoregulation bei Vögeln. Wenn es ihnen zu kalt oder zu heiß wird, plustern sie ihr Gefieder mehr oder weniger stark auf, um sich von der Umgebung zu isolieren oder ihre innere Wärme abzuführen.

Wenn sich dein Vogel ständig aufplustert und sein Gefieder sträubt, hat er höchstwahrscheinlich eine schwere, lebensbedrohliche Infektion. Das bedeutet nicht, dass der Vogel sofort stirbt, aber er wird es, wenn er nicht richtig tierärztlich versorgt wird.

2. Schlechter Zustand des Gefieders

Das Gefieder eines Vogels ist ein Spiegelbild seiner Gesundheit. Diese Allgemeingültigkeit ist in vielerlei Hinsicht wörtlich zu nehmen, denn die Weibchen wählen die Männchen, mit denen sie sich fortpflanzen, anhand der Farben ihres Gefieders und ihres Schmucks aus. Wenn ein Vogel ein leuchtendes, kräftiges Gefieder hat, kann man davon ausgehen, dass er gesund ist.

Ein kranker Vogel hingegen hat stumpfe Federn, kahle Stellen am Körper und unterschiedlich starke Läsionen der Epidermis. Dies deutet in der Regel auf eine äußere parasitäre Infektion hin, die sofort behandelt werden muss. Wenn dein Vogel ständig Federn abwirft, solltest du deine Tierärztin oder deinen Tierarzt aufsuchen.

8 Anzeichen, dass ein Vogel sterben wird

3. Zittern

Zittern ist ein weiterer sehr effektiver Mechanismus zur Wärmeregulierung bei Tieren. Wenn ein Vogel eine sehr niedrige Körpertemperatur hat, zittert er, um innere Wärme zu erzeugen (Thermogenese). Wenn die Luft nicht extrem kalt ist, ist Zittern bei einem Vogel immer ein schlechtes Zeichen.

Das Fehlen von innerer Hitze deutet darauf hin, dass mehrere Systeme des Vogels versagen.

4. Geschwollene Augen

Ein weiteres Anzeichen dafür, dass ein Vogel sterben wird, ist, wenn seine Augen ständig geschwollen oder halb geschlossen sind. Dieses Symptom deutet auf eine Nasennebenhöhlenentzündung und damit auf eine Infektion des oberen (oder unteren) Atemtrakts hin. In diesen Fällen ist es auch üblich, dass das Tier Schleim durch lautes Atmen ausscheidet.

5. Atemnot

Das Atmungssystem ist das A und O für Vögel, denn dank ihm können sie ihren Gesang und ihre Paarungsrufe ausstoßen. Ein Vogel, der eine beschleunigte, unterbrochene oder laute Atmung zeigt, ist in der Regel in ernsten Schwierigkeiten. Gleichzeitig äußern sich Atembeschwerden auch durch Bewegungen des Nackens und offensichtliche Veränderungen der Körperhaltung.

Ein sehr kranker Vogel kann keuchen oder seltsame Geräusche von sich geben, wenn er versucht zu atmen. Außerdem hält er seinen Schnabel offen.

6. Gewichtsverlust

Es ist schwierig, einen Gewichtsverlust bei einem Vogel nachzuweisen, da diese Tiere mit Federn bedeckt sind und in der Regel eine sehr geringe Basiskörpermasse haben (da sie einen an den Flug angepassten Körper haben müssen). Die Bezugsperson merkt jedoch früher oder später, dass etwas nicht stimmt, wenn das Tier sein Futter nicht anrührt.

In diesen Fällen ist es am besten, den Vogel jede Woche zu wiegen und den Verlust an Körpermasse zu notieren, der auftreten kann. Du kannst den Gewichtsverlust auch feststellen, indem du die Brustknochen des Tieres ganz sanft berührst: Wenn sich der Kiel und das Brustbein (im Brustbereich) deutlich bemerkbar machen, weißt du, dass du einen untergewichtigen Vogel vor dir hast.

7. Der Vogel hört auf zu singen

Dies ist ein häufiges Anzeichen dafür, dass ein Vogel sterben wird, aber es ist keinesfalls eine Bestätigung. Viele Vögel hören aufgrund von Stress, der Mauser (einmal im Jahr), schlechter Laune oder dem Ende der Brutsaison auf zu singen. Aus diesem Grund kann dieses Symptom nicht in allen Fällen mit dem bevorstehenden Tod in Verbindung gebracht werden.

Alle Vögel, die sterben werden, hören auf zu singen, aber nicht alle Vögel, die aufhören zu singen, sterben auch.

8. Lethargie

Lethargie ist ein klinisches Zeichen dafür, dass mit allen Vögeln (unabhängig von der Art) etwas nicht stimmt. In der Regel sind Vögel energiegeladene Tiere, die sich viel bewegen, da sie einen hohen Stoffwechsel haben und genug fressen müssen, um ihr inneres Thermometer in einem angemessenen Bereich zu halten. Wenn er keine Aktivität zeigt, ist dein Vogel mit Sicherheit krank.

8 Anzeichen, dass ein Vogel sterben wird

Die Anzeichen dafür, dass ein Vogel sterben wird, und ihre tierärztliche Bedeutung

In diesem Artikel haben wir dir acht klinische Anzeichen gezeigt, die darauf hindeuten, dass ein Vogel möglicherweise seine letzten Augenblicke erlebt, aber es gibt noch mehr, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Zum Beispiel deuten Veränderungen im Kot, innere Blutungen, verlangsamter Herzschlag und andere Parameter darauf hin, dass ein Vogel sterben wird.

Wenn du merkst, dass es deinem Vogel an Energie mangelt, solltest du nicht zögern und ihn so schnell wie möglich in eine tierärztliche Praxis bringen. Je länger es dauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich die zugrunde liegende Infektion (oder ein anderer Zustand) irreversibel verschlimmert.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Vogelstimmen: Wie du Vögel an ihrem Gesang erkennst
Deine Tiere
Lies auch diesen Artikel bei Deine Tiere
Vogelstimmen: Wie du Vögel an ihrem Gesang erkennst

Möchtest du wissen, wie du Vögel an ihrem Gesang erkennen kannst? Hier findest du einige hilfreiche Tipps, wie du Vogelstimmen identifizieren kanns...