5 Kuriositäten über das Heulen von Wölfen

Das Heulen hilft Wölfen dabei, sich zu identifizieren, um ihr Revier zu kämpfen oder gefährliche Situationen zu kommunizieren. Willst du mehr über ihr erstaunliches Heulen erfahren? Lies den folgenden Artikel!
5 Kuriositäten über das Heulen von Wölfen

Letzte Aktualisierung: 21. April 2022

Kommunikation ist nicht nur für Menschen wichtig, sondern auch im Leben von Tieren ist sie ein wichtiger Bestandteil. Obwohl diese Wesen keine Sätze sprechen oder sich wie wir Menschen ausdrücken können, haben sie Wege gefunden, sich zu verständigen, um ihr Revier zu verteidigen, Angst auszudrücken oder ihre Familie zu finden. Und einer dieser Wege ist das Heulen der Wölfe.

Im folgenden Artikel erzählen wir dir ein wenig über die kuriose Art und Weise, wie Wölfe kommunizieren. Hier erfährst du 5 Kuriositäten über das Heulen dieser wilden, intelligenten und territorialen Tiere. Lass dir diese interessanten Charakteristika des Wolfsgeheuls nicht entgehen!

Tiersprache

Die Laute, die Tiere von sich geben, variieren je nach Situation, in der sie sich befinden. Obwohl sie sich nicht artikulieren können, haben sie in ihrem Eifer zu kommunizieren Wege gefunden, sich verständlich zu machen. Die Sprache der Tiere ist jedoch immer noch ein Rätsel, dem Wissenschaftler/innen und Forscher/innen auf den Grund gehen wollen.

Genauso wie Chemie und Sehvermögen Teil der tierischen Kommunikation sind, gehört auch das Gehör dazu. Mit anderen Worten: Geräusche sind für Lebewesen wichtig, sowohl für Geräusche, die sie hören, als auch solche, die sie selbst aussenden. In diesem Sinne trompeten Elefanten, summen Bienen, wiehern Pferde und heulen Wölfe, um die es im heutigen Artikel geht.

Wie lassen sich Wölfe einordnen?

Wölfe mit dem wissenschaftlichen Namen Canis lupus sind fleischfressende Säugetiere, die zur Familie der Hunde (Canidae) gehören und vor fast einer Million Jahren entstanden sind. Diese Tiere haben hoch entwickelte Sinne; außerdem können sie weite Strecken zurücklegen und eine Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde erreichen. Ebenso sind sie soziale Lebewesen, die in der Regel in Gruppen leben.

5 Kuriositäten über das Heulen von Wölfen

Wolfsgeheul

Die Szene, in der ein Wolf mitten im Wald den Kopf hebt und das Maul in die typische Form bringt, um zu heulen, haben wir alle schon in Filmen, Zeichentrickfilmen, Musikvideos, Dokumentationen und sogar auf Buchdeckeln gesehen. Wölfe sind für ihr kraftvolles Heulen bekannt, aber wie viel weißt du über diese charakteristischen Laute?

Obwohl Menschen in verschiedenen Teilen der Welt Englisch sprechen, verwenden sie dabei nicht immer denselben Akzent. Das Englisch der Vereinigten Staaten unterscheidet sich von dem des Vereinigten Königreichs, und selbst innerhalb des Landes gibt es unterschiedliche Akzente. Nun stellt sich heraus, dass diese Tiere, ähnlich wie Haushunde, beim Heulen auch unterschiedliche Akzente haben.

Wissenschaftler der Universität Cambridge führten eine englischsprachige Studie mit mehr als 6.000 Wölfen verschiedener Arten durch, die in verschiedenen Teilen der Welt leben. Diese Untersuchung brachte überraschende Ergebnisse über das Heulen von Wölfen hervor. Hier sind fünf Kuriositäten über Wolfsgeheul:

1. Das Heulen ist wie ein Fingerabdruck

Zunächst einmal ist festzustellen, dass Wolfsheulen mit Fingerabdrücken der Menschen vergleichbar ist. Die Heullaute sind so unterschiedlich, dass Wölfe sich dadurch voneinander unterscheiden können. Außerdem variieren sie das Geheul je nach Situation, in der sie sich befinden – zum Beispiel, um anderen Wölfen mitzuteilen, wo sie sich aufhalten, um ihr Territorium zu verteidigen oder andere Verhaltensweisen zu zeigen.

2. Arten des Heulens

Eine zweite kuriose Tatsache ist, dass es Forschern an der Universität Cambridge gelungen ist, mehr als 21 Arten des Heulens zusammenzutragen. Laut diesen Wissenschaftlern unterscheiden sich die Heullaute durch den Ton, die Dauer und die Klangfarbe, genauso wie sich unsere Stimme beim Schreien oder Sprechen verändert.

3. Das Heulen dient der Bindung

Zusätzlich ist erwähnenswert, dass Wölfe heulen können, wenn sie mit ihrem Rudel zusammen sind oder wenn sie allein sind. Die Laute, die diese wilden Tiere von sich geben, dienen nicht nur der Kommunikation, sondern stärken auch die Bindung zwischen den Mitgliedern der Gruppe und sind eine Demonstration der Zuneigung. Ein Wolf heult wahrscheinlich vor Freude, weil ein neuer Wurf geboren wurde, oder vor Traurigkeit, weil er verlassen wurde.

4. Die Töne des Geheuls

Es ist klar, dass nicht alle Wölfe gleich heulen! Das Heulen des dominanten Männchens oder Weibchens ist eher trotzig, ein selbstbewusster, langer, anhaltender Ton. Wölfe, die in der Hierarchie weiter unten stehen, neigen dazu, das Heulen mit einem Winseln oder Bellen zu unterbrechen.

5. Wölfe geben auch andere Laute von sich

Interessant ist auch, dass die Studie der Universität Cambridge mit einem sehr empfindlichen Computer durchgeführt wurde, der selbst die kleinste Vibration wahrnimmt. So wurde herausgefunden, dass diese Tiere neben dem Heulen auch Knurren und Bellen von sich geben, vor allem wenn sie sich bedroht oder in Gefahr fühlen.

5 Kuriositäten über das Heulen von Wölfen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Heulen eine grundlegende Art der Kommunikation unter Wölfen ist. Außerdem sind diese Laute identitätsstiftend für diese Tiere, da sie unterschiedliche Töne und Akzente haben. Dank des Heulens können Wölfe ihre Zuneigung ausdrücken, vom Rudel gefunden werden oder ihr Revier verteidigen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Wolfsähnliche Hunde und Züchtungen
Deine Tiere
Lies auch diesen Artikel bei Deine Tiere
Wolfsähnliche Hunde und Züchtungen

Der Urvater des Hundes ist der Wolf, doch welche sind wirklich wolfsähnliche Hunde? Alles zum Thema Hund und Wolf findest du hier!