Meine Katze frisst Plastik oder Stoff: Was kann ich tun?

Stress und Neugier sind zwei völlig gegensätzliche Dinge. Aber beide Faktoren sind stichhaltige Gründe, wenn es darum geht zu erklären, warum Katzen fremde Gegenstände ankauen und fressen.
Meine Katze frisst Plastik oder Stoff: Was kann ich tun?

Letzte Aktualisierung: 28. Mai 2022

Es gibt eine Essstörung namens Pica, die sowohl bei Menschen als auch bei Haustieren vorkommt. Dabei essen Menschen oder Tiere regelmäßig Dinge, die nicht zu den Nahrungsmitteln gehören. Bei Katzen kann man das daran erkennen, dass das Tier Plastik, Stoff oder andere Gegenstände frisst, die niemals gegessen werden sollten.

Wenn deine Katze an dieser Krankheit zu leiden scheint, solltest du aufpassen, wenn sie sich in der Nähe von Plastikgegenständen aufhält. Hindere sie gegebenenfalls daran, diese zu verschlucken, da sie Erbrechen verursachen können und gefährlich für das Tier sind. Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Katze Plastik, Stoff oder andere Gegenstände frisst, und hier erfährst du einige davon.

Katzen sind neugierig

Dieser Grund ist nicht immer die Antwort auf alles. Aber es ist eine Option, die man in Betracht ziehen sollte. Katzen sind nämlich sehr neugierig, besonders dann, wenn sie etwas zum ersten Mal sehen. Sie finden alles interessant und können manchmal nicht widerstehen, auf für sie neuen Gegenständen herumzukauen.

Vielleicht auch lesenswert für dich Warum sieht meine Katze anscheinend gerne fern?

Womöglich stecken Stress und Ängsten dahinter

So wie Menschen manchmal Nägel kauen, wenn sie nervös oder gestresst sind, passiert etwas Ähnliches bei Katzen. Auch sie können sich Erleichterung verschaffen, indem sie bestimmte Gegenstände in ihrer Umgebung anknabbern. Wenn du feststellst, dass eine Veränderung stattgefunden hat, die dein Tier wahrscheinlich gestresst oder ängstlich gemacht hat, dann ist das wahrscheinlich der Grund.

Aber egal, wie sicher du dir bei der Diagnose bist, es ist immer gut, das Tier zum Tierarzt zu bringen, um andere mögliche Probleme auszuschließen. Obendrein sollte die Veränderung, die deiner Katze so viel Unbehagen bereitet, sanft beseitigt oder der alte Zustand wieder eingeführt werden.

Zwanghaftes Verhalten oder Zwangsstörungen können ein weiterer Grund sein, warum deine Katze Plastik, Stoff oder andere Gegenstände frisst. Dies ist eine weitere Ursache für Stress und kann sogar dazu führen, dass dein Haustier andere „normale“ Aktivitäten vergisst. Diese Krankheit muss in jedem Fall mithilfe von Fachleuten behandelt werden.

Meine Katze frisst Plastik oder Stoff: Was kann ich tun?

Die Katze frisst Plastik oder Stoff aufgrund eines Nährstoffmangels

Wenn deine Katze zu wenig essenzielle Nährstoffe erhält und in diesem Bereich einen Mangel hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie häufig auf anderen Dingen herumkauen will, um diesen Mangel zu stillen. Es ist eine Art Trieb, den ihr Körper auslöst, um das zu bekommen, was ihm fehlt und was er zum Überleben braucht.

Das ist ein weiterer Grund, zum Tierarzt zu gehen und zu prüfen, ob du die Ernährung deiner Katze umstellen musst. Zusätzlich ist es wichtig, genau herauszufinden, welchen Nährstoffbedarf deine Katze hat. Anschließend kannst du alle Nährstoffe und Eigenschaften des Futters, das du ihr gibst, überprüfen.

Fast die gesamte Katzennahrung sollte aus tierischem Eiweiß und Fett bestehen. Eine Katze gehört zu den rein fleischfressenden Spezies.

Weil sie sich langweilt

Es ist wichtig, dass du dir täglich Zeit nimmst, um mit deiner Katze zu spielen. Langeweile stellt einen der Gründe dar, warum sie das Bedürfnis haben kann, auf fremden Gegenständen herumzukauen. Um dein Tier zum Spielen anzuregen, kannst du Katzenspielzeug verwenden, das ihre Beute nachahmt. Damit kann sie ihren Raubtierinstinkt befriedigen. Denke dabei daran, Gegenstände zu besorgen, die das Tier sicher benutzen kann – auch wenn du nicht da bist.

Aufgrund des Raubtierinstinkts

Manchmal ist dieses Verhalten nur auf den reinen Instinkt deiner Katze zurückzuführen, da ihr manche Gegenstände wie Beute vorkommen. Es ist jedoch nicht allzu schwer zu erkennen, wann sie einen Jagdwunsch hegt und wann nicht. Wenn sich z. B. eine Plastiktüte bewegt, wird die Katze sie wahrscheinlich angreifen und versuchen, sie zu fressen.

Mehr zum Thema Was ist ein Raubtier?

Weil sie etwas erschnuppert, das ihre Aufmerksamkeit erregt

Deine Katze hat wahrscheinlich etwas gerochen, das sie interessant findet. Deshalb hat sie das Verlangen, in ungenießbares Material zu beißen und es abzulecken. Das Wichtigste dabei ist, dass du diese Gegenstände von ihr fernhältst oder sie andernfalls gut wäschst, um Verwechslungen mit Futtermitteln zu vermeiden.

Aufgrund einer Krankheit oder eines Leidens

Einige Gesundheitszustände können die Ursache dafür sein, dass deine Katze Plastik, Stoff oder andere ungenießbare Gegenstände frisst. Zu den häufigsten gehören Diabetes, Zahnprobleme, Anämie, Schilddrüsenüberfunktion und in einigen Fällen Mund- oder Gehirntumore. Je älter die Katze ist, desto mehr sollte man körperliche Krankheiten als Ursache für ihr Verhalten vermuten.

Wie du deine Katze davon abhältst, Stoff oder Plastik zu fressen

Die naheliegendste Lösung wäre, keine Gegenstände in Reichweite zu lassen, an denen deine Katze normalerweise kaut. Es gibt aber auch andere Dinge, die du tun kannst, um zu verhindern, dass sie Plastik frisst, was schädliche Nebenwirkungen verursacht. Wir empfehlen die folgenden Maßnahmen:

  • Nimm dir Zeit, um mit deiner Katze zu spielen, und besorge geeignetes Spielzeug für sie. Dadurch kann sie sich glücklich und entspannt fühlen.
  • Biete Kratz-Möglichkeiten an. Das Markieren des Territoriums ist eine der Methoden, mit denen Katzen Stress abbauen. Durch eine Möglichkeit, die Krallen zu wetzen, ist es viel unwahrscheinlicher, dass deine Katze an nicht für sie geeigneten Gegenständen kaut.
  • Wenn du nicht zu Hause bist, biete deinem Tier andere Formen der Unterhaltung. Um die Katze zu beschäftigen, kannst du ihr zum Beispiel Intelligenzspiele zur Verfügung stellen.

Was ist, wenn meine Katze Plastik oder Stoff frisst?

Möglicherweise bist du der Ansicht, dass das Kauen auf fremden Gegenständen ein Spiel für deine Katze ist. Hindere deine Katze allerdings daran, die Gegenstände zu verschlucken, denn das kann Krankheiten verursachen und sogar ihr Leben gefährden. Wenn Katzen Plastik oder andere Materialien fressen, reagiert ihr Körper wahrscheinlich mit diesen Symptomen:

  • Durchfall
  • Lethargie
  • Sabbern und Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • Unterleibsschmerzen

Diese Anzeichen müssen nicht unbedingt auf das Verschlucken von Fremdkörpern zurückzuführen sein. Hast du das jedoch bei deiner Katze gesehen hast oder hast aus irgendeinem Grund eine Vermutung, dann ist das wahrscheinlich der Grund dafür. Wichtig ist, dass du rechtzeitig reagierst und dein Tier so schnell wie möglich zum Tierarzt oder zur Tierärztin zur Untersuchung bringst. In der Praxis kann die Ursache für das ungewöhnliche Verhalten festgestellt werden.

Meine Katze frisst Plastik oder Stoff: Was kann ich tun?

Wie du siehst, gibt es mehr als eine Erklärung, warum deine Katze Plastik oder Stoff frisst. Es kann auf eine gesundheitliche Störung hindeuten. Allerdings kann auch bloße Neugier dahinter stecken. Was auch immer der Auslöser ist, es ist wichtig, diesen herauszufinden. Damit du umgehend die passenden Maßnahmen ergreifen kannst.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Wie halte ich meine Katze davon ab, an Kabeln zu kauen?
Deine Tiere
Lies auch diesen Artikel bei Deine Tiere
Wie halte ich meine Katze davon ab, an Kabeln zu kauen?

Um zu verhindern, dass deine Katze auf Kabeln kaut, gibt es eine Vielzahl von Empfehlungen. Finde aber zuerst den Grund dafür heraus.