Trinkbrunnen für Katzen: Alles Wissenswerte!

· 30. April 2019
Mit dem Trinkbrunnen für Katzen ist fast immer gewährleistet, dass deine Samtpfote ausreichend Wasser trinkt, was für ihre Gesundheit grundlegend ist.

Wir wissen jetzt, dass Katzen fließendes Wasser bevorzugen. Deshalb empfehlen Tierärzte einen Trinkbrunnen für Katzen, um sicherzustellen, dass sie genug trinken. Dann können unsere Samtpfoten wie in der Natur trinken und das Wasser genießen.

Im stehenden Wasser gibt es unzählige Bakterien, die tödlich sein können. Deshalb werden Katzen von Natur aus von bewegtem Wasser angezogen und trinken in der Regel mehr, wenn man ihnen fließendes Wasser zur Verfügung stellt.

Warum ist der Trinkbrunnen für Katzen so wichtig?

Ganz einfach: Wie für uns alle ist ausreichend Wasser auch für Katzen lebenswichtig. Mit dem Trinkbrunnen für Katzen ist fast immer gewährleistet, dass der Stubentiger mehr Wasser trinkt.

Die meisten betrachten Wasser nicht als Nährstoff. Aber keiner der von der Katze benötigten Nährstoffe kommt ohne Wasser dorthin, wo er gebraucht wird. Das Wasser ist in gewissem Sinn die Grundlage für die gesamte Ernährung der Katze.

Was dich auch noch interessieren könnte:

Fellwechsel bei Katzen: 5 Dinge, die du wissen solltest

Das Wasser unterstützt auch den Sauerstofftransport durch die Blutbahn und die Zellen, befeuchtet die Lunge, reguliert die Körpertemperatur und hilft, Schadstoffe des Stoffwechsels durch die Nieren und den Verdauungstrakt zu entfernen.

Wenn die Katze ausreichend Wasser trinkt, trägt dies zu einer elastischen Haut und einem glänzenden Fell bei.

Auch interessant: Merkmale einer guten Gesundheit.

Katze trinkt am Wasserhahn

Katzen werden von fließendem Wasser angezogen

Wenn Katzen wenig aus ihrem Napf trinken, kann dies darauf zurückzuführen sein, dass sie entwicklungsmäßig gesehen aus einer Wüstenumgebung stammen. Stehendes Wasser ist in der natürlichen Umgebung schädlich, deshalb bevorzugen sie fließende Wasserquellen.

Bei der Ernährung mit Nassfutter sinkt der Wasserbedarf der Katze stark, aber nicht vollständig. Es sollte trotzdem eine attraktive Wasserquelle vorhanden sein! Wenn sich die Katze hauptsächlich von Trockenfutter ernährt, ist Wasser besonders wichtig.

Erfahre mehr über den Wasserbedarf von Katzen

Es gibt verschiedene Nieren- und Harnwegserkrankungen für die Katzen anfällig sind, wenn sie nicht genügend Wasser trinken. Eine der schwerwiegendsten Krankheiten für Katzen und andere Haustiere ist der Harnröhrenverschluss.

Viele Katzen neigen zu einer Verstopfung in der Harnröhre, dem Organ, das den Urin aus der Blase transportiert, was zu einem sehr ernsthaften Zustand und oft sogar zum Tod führen kann.

Wenn nicht genügend Wasser zur Verfügung steht oder es keine attraktiven Wasserquellen gibt, kann es sein, dass eine Katze nicht genug trinkt. Dies führt zu sehr konzentriertem Urin, wenn sich die Krankheit zu entwickeln beginnt.

Genau das kann durch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr verhindert werden, was auch die Hauptaufgabe der Trinkbrunnen für Katzen ist.

Komponenten und Funktionsweise der Trinkbrunnen für Katzen

Pumpe

Alle Brunnen haben eine elektrische Pumpe. Dieses Element erzeugt die konstante Bewegung des Wassers und hält es über einen längeren Zeitraum frisch, da es seine Sauerstoffzufuhr erleichtert.

Trinkbrunnen für Katzen

Filter

Er besteht in der Regel aus Aktivkohle, die sowohl für die öffentliche als auch für die private Trinkwasseraufbereitung verwendet wird. Diese filtert alle Verunreinigungen, wie Haare, Staubreste oder organische Stoffe, die mit dem Wasser in Berührung gekommen sind.

Diffusoren

Jeder Brunnen hat eine andere Funktionsweise, die es dir ermöglicht, die Art und Weise zu wählen, wie das Wasser verteilt werden soll. Es gibt sie in Form von Rinnen, Wasserfällen, Sprudeln usw. Das hängt davon ab, was deiner Katze am besten gefällt.

Ein weiterer Lesetipp für dich:

Warum mag meine Katze ihr Kratzbrett nicht?

Trinkbrunnen für Katzen: Ausführungen

  • Aus Kunststoff. Die Pumpe ist leise, aber das Geräusch des Wassers auf der Plattform erzeugt ein billiges Plastikgeräusch. Die Reinigung ist schwierig und das Gerät kann durch Bakterien verunreinigt werden. Die Lebensdauer ist meist nicht sehr lange.
  • Aus Edelstahl. Dies ist eine sinnvolle Wahl. Der Brunnen ist relativ leicht zu reinigen, verkratzt nicht und beherbergt keine Bakterien.
  • Aus Keramik. Wie eine Wasserrutsche, die die Schale füllt. Diese Modelle sind sehr nützlich. der einzige Nachteil ist, dass man nicht feststellen kann, ob Blei für den Lack verwendet wurde, wenn er in China hergestellt wurde.

https://www.cathealth.com/cat-care/nutrition/2376-should-you-get-your-cat-a-water-fountain