Wovor haben Katzen Angst?

· 14. März 2019
Katzen sind sehr unabhängige Tiere und scheinen sich ihrer selbst sehr sicher zu sein, aber die Wahrheit ist, dass sie vor vielen Dingen Angst haben.

Oft haben Katzen Angst vor unbegreiflichen Dingen. Erfahre heute, wie du diese Situationen vermeiden kannst.

Katzen sind sehr unabhängige Tiere und scheinen sich ihrer selbst sehr sicher zu sein, aber in Wahrheit sind sie auch sehr ängstlich!

Doch wovor haben Katzen Angst? Lies weiter, um die Antwort zu finden.

Provoziere die Angst deiner Katze nicht zum Spaß! Du bist für ihr Wohlbefinden verantwortlich. 

Wovor haben Katzen Angst?

Viele der Dinge auf dieser Liste mögen dich überraschen, aber es ist tatsächlich bewiesen, dass Katzen Angst davor haben. Wer würde sagen, dass Tiere, die auf Bäume klettern und hinunterspringen, solche einfache Dinge fürchten?

Gurken

Sicher hast du schon viele Videos gesehen, in denen eine Katze vor einer Gurke Angst hat. Wir wissen nicht genau warum, aber manche Katzen haben tatsächlich Angst vor diesem Gemüse.

Diese Videos scheinen zwar witzig zu sein, doch die Tiere werden damit gequält! Du solltest das nicht unterstützen.

Lesetipp: Seltsames Katzenverhalten

Ballons

Katze-aggressiv

Nichts scheint einer Katze mehr Angst zu machen als ein Ballon. Vielleicht erschreckt sie seine Bewegung, oder sie hat Angst davor, dass der Ballon ihr den Raum wegnimmt. Wenn sie sich ihm nähert, kannst du ihre Panik sofort sehen.

Wenn sie sich traut, ihn zu zerkratzen und er explodiert, dann ist die Panik noch größer!

Haben Katzen Angst vor Wasser?

Die Antwort ist eindeutig ja. Zwar gibt es Ausnahmen, doch diese bestätigen die Regel.

Manche Kätzchen genießen ein entspannendes Bad, doch das ist die Ausnahme! 

Wir sprechen hier nicht nur von Hauskatzen, sondern auch von Wildkatzen, einschließlich dem König des Dschungels! Wer hätte das gedacht!

Es kann die Temperaturänderung sein, die sie erschreckt, oder die Zusammensetzung der Flüssigkeit, die im Kontakt mit der Haut ein unangenehmes  Gefühl erzeugt. Aber die Wahrheit ist, dass Katzen Angst vor Wasser haben.

Staubsauger

Hunde und Katzen mögen den Lärm des Staubsaugers nicht und rennen weg, wenn er eingeschaltet wird. 

Föhn

Auch der Föhn ist ein unheimliches Gerät, das Katzen Angst macht. Sie mögen weder den Lärm, noch die starke Luft des Haartrockners. Benutze den Föhn nicht, um mit deiner Katze zu spielen!

Lesetipp: Funktionsweise der Pupillen bei Hunden und Katzen

Fremde

Katze-Tüte

Im Allgemeinen sind Fremde nicht sehr beliebt bei Katzen. Es gibt immer Ausnahmen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass auch eine anhängliche und gesellige Katze verschwindet, wenn Besuch kommt.

Nimm es also nicht persönlich, wenn du einen Freund mit einer Katze besuchst und sie vor dir wegläuft.

Socken

Ja, du hast richtig gehört. Katzen haben Angst vor Socken. Dies ist eine unerklärliche Tatsache, aber sie können Panik auslösen.

Laute Geräusche machen Katzen Angst

Das Gehör von Katzen ist, wie das der Hunde, ausgezeichnet. Daher haben sie Angst vor lauten Geräuschen, wie zum Beispiel der Sirene eines Krankenwagens, einem Feuerwerk usw. Schütze deine Katze vor zu viel Lärm!

Es ist unsere Verantwortung, auf unser Haustier aufzupassen und es zu schützen. Vergiss nicht, unangenehme Situationen im Rahmen des Möglichen zu vermeiden, damit du eine glückliche und ausgeglichene Katze hast.