Was soll ich tun, wenn ich ein verlassenes Nest finde?

Wenn du bei einem Spaziergang zufällig verwaiste Eier oder Küken finden solltest, kommen folgende Ratschläge und Tipps vielleicht gerade richtig.
Was soll ich tun, wenn ich ein verlassenes Nest finde?

Letzte Aktualisierung: 29. März 2022

Wenn du ein verlassenes Nest finden würdest, wüsstest du dann, was du in dieser Situation tun solltest? Wenn sich darin Eier oder Küken befinden, wird es sogar noch komplizierter. Du möchtest gerne helfen, hast aber wenig Ahnung, was in diesem Falle zu tun ist? Hier sind einige Richtlinien, die dich darin unterstützen sollen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Das Leben von Wildvögeln unterscheidet sich völlig vom Leben unserer Ziervögel im Käfig. Dabei gilt es zu beachten: Nur weil das Nest verlassen aussieht, heißt das nicht, dass es auch verlassen ist. Wenn du helfen willst, wäre es ratsam, das Nest erst einmal für eine ganze Weile zu beobachten.

Woran du ein verlassenes Nest erkennst

In einem verlassenen Nest befinden sich selten Eier oder Junge, es sei denn, die Elternvögel wurde von einem Raubtier angegriffen. Vogelweibchen verlassen ihr Nest nicht; sie sind wahrscheinlich nur auf der Suche nach Nahrung für sich oder ihre Küken. Die Abwesenheit der Mutter dauert normalerweise nicht länger als eine halbe Stunde; ist sie länger fort von ihrem Gelege oder ihren Küken, kann durchaus etwas passiert sein.

Halten sich Füchse, Katzen oder andere Raubtiere in der Nähe auf, könnte dies bedeuten, dass die Eltern angegriffen wurden. Andernfalls würden die Vögel in der Nähe sein und das Nest nicht aus den Augen lassen. In diesem Fall solltest du dich dem Nest, den Eiern oder den Jungen nicht nähern.

Vogeleier brauchen eine konstante Temperatur. Wenn du dem Nest zu nahe kommst, wird sich die Mutter entfernen und die Eier kühlen aus. Bei Vögeln, die auf dem Boden nisten, ist diese Gefahr noch größer.

Aus diesen Gründen ist es schwierig, ein verlassenes Nest mit bloßem Auge zu erkennen. Am besten hältst du dich von Gebieten fern, von denen du weißt, dass es dort Nester geben könnte; ein brütendes Vogelweibchen zu erschrecken, wäre eine Tragödie für das Gelege.

Vielleicht interessiert dich auch folgender Artikel Legen Hühner jeden Tag Eier?

Was soll ich tun, wenn ich ein verlassenes Nest finde?

Was mache ich, wenn ich ein verlassenes Nest entdecke?

Wenn sich in dem verlassenen Nest Eier befinden, ist es fast unmöglich, sie zu retten. Die Schalen brauchen eine bestimmte Temperatur und die richtige Luftfeuchtigkeit. Dazu kommt, dass die Eier ständig gewendet werden müssen, damit die Küken am Ende ausschlüpfen. Dies kann nur mit speziellen Hilfsmitteln wie einem Brutapparat erreicht werden.

Befinden sich Küken im Nest, kannst du ihnen vielleicht helfen. Es ist jedoch wichtig, dass du ungefähr zwei Stunden in sicherer Entfernung bleibst, um sicherzugehen, dass die Elternvögel nicht zum Nest zurückkehren konnten.

Es kommt häufig vor, dass man Küken weit weg von ihren Nestern findet. Bei Stürmen oder an windigen Tagen können die Küken aus dem Nest fallen. Manchmal werden sie auch von Nesträubern aus dem Nest geholt.

Mehr zum Thema heimische Vögel Spatzen füttern – das solltest du beachten

Ist es gut, einzugreifen?

In den allermeisten Fällen wäre es sehr unklug, in das Leben der Vögel einzugreifen. In Europa wurde eine Kampagne mit dem Namen „Spring Alive“ ins Leben gerufen, die den Menschen dazu rät, keine Küken mitzunehmen, wenn sie außerhalb ihres Nests gefunden werden.

Diese Kampagne basiert darauf, die Menschen darüber zu informieren, was zu tun ist, wenn sie verwaiste Küken finden. Zunächst einmal wird uns mitgeteilt, dass diese Küken in den meisten Fällen nicht verwaist oder verloren sind. Wenn Menschen sich ihnen nähern, könnte das die Arbeit der Elternvögel erschweren, die dann aus Angst vor der möglichen Bedrohung aufhören, dem Nachwuchs zu helfen.

Vielleicht interessiert dich auch folgender Artikel Wie man ein Distelfink-Küken ernährt

Was soll ich tun, wenn ich ein verlassenes Nest finde?

Was soll ich tun, wenn ich ein verlassenes Küken finde?

Eigentlich heißt es hier nicht „verlassen“, sondern „verloren“. Wenn sie aus dem Nest fallen und zu klein sind, ist es manchmal schwierig für Küken, in das Nest zurückzukehren. In der Stadt sind solche Unfälle bei Vögeln keine Seltenheit. Am besten versuchst du, das Tier an einen Ort zu bringen, an dem es vor Autos sicher ist und wo die Elternvögel dem Nachwuchs helfen können.

Sobald das Küken an einem sicheren Ort ist, kannst du beobachten, ob die Elterntiere es suchen oder nicht. Wenn das nicht der Fall ist, wäre es das Klügste, den Nestling in ein Tierheim zu bringen. Wenn du ihn aufnimmst, ist es wichtig, dass du ihn äußerst behutsam behandelst, da der kleine Vogel sehr empfindlich ist.

Das zweite Problem ist das Futter für das Vogelbaby. Keks- oder Brotstücke sind hier nicht zu empfehlen; Jungvögel brauchen spezielles Futter, um die nötigen Nährstoffe zu bekommen. Dazu kommt, ihnen kein Wasser zu geben oder wenn es erforderlich ist, die Flüssigkeit nur in Tröpfchen zu verabreichen. Wenn Wasser in die Löcher des Schnabels eindringt, können Küken eine Lungenentzündung bekommen.

Wärme ist eine weitere unverzichtbare Voraussetzung, um ein kleines Küken am Leben zu erhalten. In Streifen geschnittenes, weiches Toilettenpapier kann hier eine gute Option sein.

Es mag sehr verlockend erscheinen, das Küken mit nach Hause zu nehmen und es selbst aufzuziehen. Aber bedenke, dass nicht alle Vogelarten mit dem Stress der Gefangenschaft zurechtkommen. Manchmal ist es am besten, der Natur ihren Lauf zu lassen, denn nicht in allen Fällen wirst du Wildtieren helfen können.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Wie lockst du Vögel in deinen Garten?
Deine Tiere
Lies auch diesen Artikel bei Deine Tiere
Wie lockst du Vögel in deinen Garten?

Lerne deine Anlage so zu gestalten, um Vögel in deinen Garten zu locken und so das Wohlergehen und die Schönheit deines Grundstücks zu erhalten.




Die Inhalte von Deine Tiere sind nur zu Informationszwecken gedacht. Sie sind kein Ersatz für eine professionelle Diagnose, Beratung oder Behandlung. Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, konsultieren Sie am besten einen Fachmann Ihres Vertrauens.