Den richtigen Tierarzt wählen – Tipps und Empfehlungen

· 12. November 2018
Haustiere sind ausgezeichnete Begleiter für Menschen. Es sind besondere Geschöpfe, die positive Emotionen beim Menschen hervorrufen und Zuneigung geben. Im Gegenzug ist es wichtig, den richtigen Tierarzt für dein Haustier auszuwählen.

Wenn man sich entscheidet, ein weiteres Familienmitglied aufzunehmen, ist man unabhängig von seiner Art, für dessen allgemeines Wohlbefinden verantwortlich. Dazu gehört das emotionale Wohlbefinden, die Ernährung und auch die medizinische Versorgung, sodass man den richtigen Tierarzt für sein Haustier finden sollte.

Grundlegende Pflege von Haustieren

Es gibt Grundvoraussetzungen, für Haustiere in der Familie. Eine ist, zu schauen, ob der Charakter des Tieres überhaupt in die Familie passt. Eine andere ist der verfügbare Platz und die Tierart.

Den richtigen Tierarzt mit der Familie wählen.

Überlege vorher auch, ob das Haustier viel Zeit benötigt und wie die verfügbaren Leute sich in die Pflege einbringen sollen. Nachdem du diese Vorkehrungen getroffen hast, ist es an der Zeit, den richtigen Tierarzt für das Haustier auszuwählen.

Den richtigen Tierarzt auswählen

Der Fachmann, der sich um die Gesundheit eines der speziellsten Familienmitglieder kümmert, muss bestimmte Anforderungen erfüllen, die eine gute Betreuung garantieren:

Eine Entscheidung der Familie

Das Haustier ist normalerweise jedem Familienmitglied wichtig. Man kann den richtigen Tierarzt gut auswählen, indem man sich mit der Familie hinsetzt und über die Anforderungen spricht, die der Tierarzt erfüllen muss.

Gemeinsam kann man eine Liste von Fragen und Antworten erstellen, um die Wahl zu erleichtern:

  • Welche Leistungen bietet der Tierarzt zusätzlich zur medizinischen Grundversorgung an?
  • Hat er einen 24-Stunden-Service?
  • Ist er auch persönlich zu erreichen oder nur in der Praxis?
  • Was kosten Beratungen, Impfungen und andere Dienstleistungen?

Den richtigen Tierartzt für Notfälle auswählen

Notfälle können dazu führen, dass Tierhalter voreilige Entscheidungen treffen, daher solle man ihn im Vorfeld wählen. Wenn du deinen Tierarzt im Notfall anrufen musst, vermeidest du es, im Stress über die richtige Entscheidung nachdenken zu müssen.

Der richtige Tierarzt ist kommunikativ

Wer zu einem Fachmann geht, tut dies, weil er nicht über die notwendigen Kenntnisse oder Voraussetzungen verfügt, um sich selbst um das Tier zu kümmern.

Deshalb ist es notwendig, dass der Tierarzt sich kommunikativ, geduldig und ohne Fachbegriffe ausdrücken kann. So kann der Tierarzt dich von Zweifel und Sorgen befreien.

Wie geht er mit den Tieren um?

Man sollte auch in Erfahrung bringen, wie der Tierarzt mit den Haustieren umgeht. Ein Tierarzt muss geduldig, liebevoll und aufmerksam sein.

Und wie sollte die Tierarztpraxis aussehen?

Die Wahl des idealen Tierarztes für dein Haustier hängt nicht nur von den Eigenschaften des Profis ab, sondern auch von den Einrichtungen, in denen er arbeitet. Es gibt einige grundlegende Aspekte zu beachten:

Standort

Die Klinik sollte in der Nähe des Tieres und leicht anzufahren sein. In Notfällen kann es das Leben des Tieres retten, wenn die Praxis in der Nähe ist.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten müssen so sein, dass du sie gut mit deinem Allag verbinden kannst. Wichtig ist auch, dass es einen 24-Stunden-Notdienst für größere Notfälle gibt.

Erscheinungsbild und Ausstattung

Die Tierklinik muss zunächst sauber sein. Es sollte auch genügend Platz für die Haustiere vorhanden sein.

Für medizinische Untersuchungen wie das Röntgen, Blutdruckmessungen und Laboruntersuchungen ist es wichtig, über die notwendigen Geräte zu verfügen.

Tierbesitzer sollten einen Besuch in der Einrichtung anmelden, um sich zu vergewissern, dass das Angebot tatsächlich existiert. Darüber hinaus, ist es möglich zu überprüfen, ob die Ausstattung in gutem Zustand ist und ob die Praxis über die entsprechenden sanitären Bedingungen verfügen.

Zusätzliche Dienstleistungen

Einige Tierkliniken bieten Dienstleistungen, wie Pflege, Training, Zahnmedizin und Betreuung an. Diese Extras können Tierbesitzern helfen, eine Entscheidung zu fällen.

Es ist immer viel bequemer, alle Dienstleistungen durch erfahrene Mitarbeiter, die das Haustier bereits kennen und mit ihm vertraut sind, an Ort und Stelle zu haben.

Empfehlungen

Du kannst auch nach Empfehlungen im Bekanntenkreis fragen. Menschen tun das normalerweise bei ihren eigenen Ärzten und es ist klug, das auch zu tun, um den richtigen Tierarzt zu finden.

Den richtigen Tierarzt kann man auch durch Empfehlungen finden.

Bei Umzügen kann auch eine Empfehlung des bisherigen Tierarztes eingeholt werden.

Alarmsignale

Einige Verhaltensweisen von Tierärzten, bei denen die Alarmglocken angehen sollten, sind:

  • Strafen. Fachleute verwenden solche Techniken nicht.
  • Fehldiagnosen
  • Mangelnde Sauberkeit in Praxis und Büro
  • Unsicherheit beim Festhalten des Tieres
  • Mangelnde Kommunikation und Verfügbarkeit
  • Verschreibung von Medikamenten ohne vorherige Prüfung oder Untersuchung

Bei einer oder mehrerer dieser Verhaltensweisen ist es ratsam, den Tierarzt zu wechseln und nach anderen Möglichkeiten zu suchen. Es geht schließlich darum, den richtigen Tierarzt für deinen treuen Begleiter zu finden.