Cavoodle: eine eigenartige Hunderasse

4. Juli 2018
Kennst du den Cavoodle? Hier stellen wir ihn vor. Es handelt sich um einen kleinen Designerhund, der einem Plüschtier ähnlich sieht, er bellt nicht und ist ein ausgezeichneter Begleiter.

Wie sieht für dich der perfekte Hund aus? Stell dir ein pelziges kleines Plüschtier vor, das in seinen voraussichtlich 20 Lebensjahren unverändert jung aussieht. Dir würde außerdem gefallen, dass er nicht bellt, ein freundlicher Begleiter ist und keine Allergien auslöst? Genau so ist der Cavoodle, ein „Designerhund“ erst vor kurzem vom Menschen erschaffen.

Ist es notwendig neue Hunderassen zu erschaffen?

Abgesehen davon, wie bezaubernd diese Hündchen sind, muss man sich trotzdem fragen, ob es tatsächlich notwendig ist, neue Rassen zu kreieren, wenn man bedenkt, wie viele verlassene Hunde auf der Welt ein Zuhause suchen.

Die Antwort darauf ist, dass es sich offensichtlich um ein lohnendes Geschäft handelt. Der Preis des Cavoodle lag anfangs zwischen 2.000 und 3.500 Dollar. Später, wenn die Nachfrage weniger wird, sinkt auch der Wert, doch dann haben die Züchtern bereits guten Gewinn gemacht.

Andererseits ist es die Gewohnheit des Menschen, alles zu manipulieren, einschließlich Lebewesen. Und so wurde gegen Ende des ersten Jahrzehnts dieses Jahrhunderts dieses prächtige Hundeexemplar erschaffen. Es ist eine Kreuzung zwischen:

  • Cavalier King Charles Spaniel
  • Zwergpudel
  • Bichon Frisé

Kennst du den Cavoodle? Hier stellen wir ihn vor. Es handelt sich um einen kleinen Designerhund, der einem Plüschtier ähnlich sieht, er bellt nicht und ist ein ausgezeichneter Begleiter. Gesund, stark und hypoallergen, scheint er die ideale Wahl zu sein, wenn man das nötige Kleingeld hat, um ihn zu erwerben.

Erfahre mehr über den Cavoodle

Die Idee, eine Rasse mit ewigem Welpenaussehen zu schaffen, die jeder sofort süß findet, kommt von den Züchtern Linda und Steve Rogers aus Arizona (USA).

Durch den Eingriff eines Genetikers und gewinnsüchtigen Tierarztes hat die dreifache Kreuzung den Cavoodle geschaffen, der trotz zunehmenden Alters nicht das Aussehen eines verspielten Welpen verliert.

Gleichzeitig haben sie zwei Dinge erreicht, die für viele wichtig sind. Das Tierchen bellt nicht und darüber hinaus ist es hypoallergen.

Hoffentlich wird niemand durch all diese Eigenschaften getäuscht. Es handelt sich um ein Lebewesen, nicht um ein Spielzeug.

Weitere Details über diesen eigenartigen Designerhund

Der Cavoodle hat folgende körperlichen Eigenschaften:

  • breites Gesicht
  • kurze Nase
  • abgerundete Ohren
  • runder Kopf
  • starker und gut proportionierter Körper
  • verschiedene Farben (zimtbraun, braun, beige, usw.)
  • gekräuseltes oder groß gelocktes Fell
  • zwischen 4,5 und 7 kg Gewicht

Was seinen Charakter betrifft, muss man hervorheben, dass es sich um ein sehr verspieltes aber ruhiges Tier handelt. Hunde dieser Rasse vertragen sich gut mit anderen Hunden und sogar mit anderen Haustieren.

Schlau, sympathisch und kuschelig, scheint er auch als Therapiehund gute Ergebnisse zu erzielen. Da er nur wenige Haare verliert, ist er gut geeignet, um Kranke in Spitälern und Pflegeheimen zu besuchen.

Diese menschliche Sucht der Manipulation

Einen anderen Vorzug, den die Züchter dieser Designertiere erzielen wollten, ist die einfache Pflege dieser Rasse. Cavoodles brauchen nur die gleiche Sorgfalt, die ein „normaler“ Hund braucht. Außerdem hat man erreicht, dass es kräftige und gesunde Hunde sind. Dies drückt sich dadurch aus, dass sie keine genetischen Fehler aufweisen und auch nicht anfällig sind, bestimmte Krankheitsarten zu entwickeln.

Mit all diesen Informationen kann man fast schon behaupten, dass der Cavoodle das perfekte Haustier ist, ein kleines plüschtierähnliche Wesen, freundlich und verspielt. Angesichts der kurzen Zeit seit ihrer Schöpfung, ist es noch zu früh zu sagen, ob diese Hündchen so gesund und langlebig sind, wie ihre Züchter es versprechen.

Jedenfalls wurde diese neue Designerrasse bisher noch von keiner Hundevereinigung anerkannt. Trotzdem wird dies wahrscheinlich diejenigen nicht beeinflussen, die sich in sein bezauberndes Aussehen verlieben und bereit sind eine enorme Summe auszugeben.

Und was hältst du davon? Würdest du einen Hund mit diesen Eigenschaften kaufen? Denk daran, dass du jederzeit die Möglichkeit hast, einen großartigen Hund, der ein Zuhause sucht, aus einem der vielen Tierheime zu adoptieren. Und wer sagt, dass du dort nicht auch einen Cavoodle findest. Einige Menschen haben die verfluchte Angewohnheit, Dinge und Lebewesen zu benutzen und wegzuwerfen, auch Hunde.