Das Hundehoroskop: die ersten sechs Sternzeichen

25. Juni 2018
Das Hundehoroskop kann dir viel über den Charakter deines Hundes sagen. Wir beschreiben dir hier die ersten sechs Sternzeichen.

Wusstest du, dass es ein Hundehoroskop gibt? Die Persönlichkeit deiner Fellnase wird von seinem Geburtsdatum beeinflusst. Heute möchten wir dir von diesem Hundehoroskop berichten und du kannst dann selbst darüber entscheiden, ob die Persönlichkeit deines Hundes der Beschreibung im Horoskop ähnlich ist.

Das Hundehoroskop

Das Hundehoroskop wird genauso wie das menschliche berechnet. So sind die Sternzeichen dieselben wie die unsrigen. Im Folgenden beschreiben wir, was jedes Sternzeichen über unsere Fellnasen aussagt.

Widder

Hundehoroskop Widder

Sie sind unabhängig von ihren Mitlebewesen, und haben keine Absicht, Freundschaft mit anderen zu schließen. Es ist der ideale Hund, wenn wir einen neuen Abschnitt in unserem Leben beginnen, wie zum Beispiel nach einem Umzug, einer Trennung, oder auch bei einer neuen Beziehung oder der Ankunft eines Babys.

Außerdem sind diese Hunde loyal und treu ihrem Besitzer gegenüber. Sie gäben ihr eigenes Leben dafür, um dich zu beschützen.

Sie sind impulsive Tiere mit unbändiger Energie, viel Mut und Mobilität. Diese Hunde sind intelligent und haben ein gutes Gedächtnis. Sie sind dominant.

Stier

Obwohl Stiere im menschlichen Horoskop die stürmischsten Zeichen sind, ist das im Hundehoroskop ganz gegensätzlich. Stierhunde sind ruhige, gehorsame Beschützer, die eine sehr emotionale Seite haben. Allerdings werden sie leicht eifersüchtig und besitzergreifend, wenn es um ihre Besitzer oder ihre Gegenstände geht.

Besonders ideal sind diese Hunde für Kinder. Nicht nur, weil sie ein großes Bedürfnis haben, Liebe zu geben und zu erhalten, sondern auch, weil sie so geduldig sind. Sie sind ein wenig dickköpfig und langsam bei ihren Aufgaben.

Zwillinge

Diese Hunde sind wohlerzogen und unabhängig. Ihre Energie scheint niemals enden zu wollen. Es handelt sich um wohlwollende Tiere, die sehr feinfühlig dem Gemütszustand ihres Besitzers gegenüber reagieren.

Sie sind keine Fans von Ruhe, sondern bevorzugen das Großstadtleben. Sie wollen einfach ständig in Gesellschaft sein. Deswegen sind es tolle Hunde für Kinder, aber man sollte sie nicht zu lange allein zu Hause lassen.

Sie sind so sensibel, dass du sie mit viel Geduld, Liebe und Sanftheit erziehen solltest, da du andernfalls emotionalen Schaden anrichten kannst. Sie mögen es nicht, wenn man sie anschreit. Es ist ratsam, dass sie während des Trainings von anderen Hunden begleitet werden, da sie einfach nicht gerne alleine sind.

Krebs

Krebshunde haben Angst vor allem, was größer als sie ist. Sie reagieren sehr sensibel auf Lärm un beschützen ihr Zuhause. Diese Fellnasen verhalten sich eifersüchtig anderen Hunden gegenüber, oder wenn sich jemand zu sehr ihrem Besitzer annähert.

Fressen mögen sie am liebsten und Veränderungen finden sie gar nicht gut. Wasser finden sie besonders toll, weswegen du sie nie zum Baden zwingen musst.

Ihr väterlicher oder mütterlicher Instinkt ist sehr weit entwickelt, deshalb lieben sie große Familien.

Nimm dich besonders vor ihrem Gedächtnis in Acht. Sie erinnern sich einfach an alles, das Gute, aber auch das Schlechte.

Löwe

Löwenhunde mögen das Abenteuer und lieben es, neue Dinge kennenzulernen. Sie sind geborene Anführer und verhalten sich sehr respektvoll ihrem Umfeld gegenüber.

Sie sind geduldig und freundlich zu Kindern, weswegen sie die perfekten Familienhunde sind. Wenn sie sich in Gefahr befinden, geben sie nicht wie andere Hunde auf, sondern stellen sich dem Risiko.

Jungfrau

Hundehoroskop Jungfrau

Diese Hunde sind empathisch und sensibel, sie werden zu einem weiteren Familienmitglied. Auch wenn sie nur wenig Gefühle zeigen, so ist ihre Liebe doch bedingungslos. Ihr Beschützerinstinkt ihrer Familie gegenüber zeichnet dieses Sternzeichen insbesondere aus.

Auch sind sie sehr hygienisch. Du wirst sie kaum zum Bürsten oder Baden überreden müssen. Seit dem Welpenalter zeigt es sich, dass die Hunde dieses Sternzeichens schnell lernen, weswegen es nicht schwer ist, sie zu erziehen.

Weisst du schon, welches Sternzeichen dein Hund hat? Im Internet kannst du viele Tests finden, die dir zeigen, wie gut dein Hund zu dir passt, je nach Sternzeichen.

Auch interessant