Hundedecken fürs Auto

24. März 2019
Bevor du losfährst, musst du die Sicherheit und den Komfort deines Hundes gewährleisten.

Hundedecken sind wichtig, wenn wir mit unserem Hund im Auto verreisen. Wir müssen jedoch auch die geltende Gesetzgebung für das Reisen mit Hunden sowie die erforderlichen Unterlagen berücksichtigen.

Verreisen ist ein tolles Erlebnis, es ist aber noch spezieller, wenn du es mit deinem besten Freund tust. Bevor du jedoch losfährst, musst du die Sicherheit und den Komfort deines Hundes gewährleisten.

In diesem Artikel werden wir dir die besten Hundedecken vorstellen.

Die 5 besten Hundedecken fürs Auto

Es gibt eine Vielzahl von Modellen für Hundedecken, von einfacheren und günstigeren Angeboten bis hin zu wasserdichten sowie gepolsterten Bezügen höchster Qualität.

Um dir zu helfen, die ideale Hundedecke für deinen besten Freund zu wählen, fassen wir die besten Alternativen hinsichtlich Qualität sowie Preis hier zusammen.

Lesetipp: Hat dein Hund Angst vor Autos?

Hund-Auto

·       Wasserabweisende Hundedecke von Kompanion

Die Hundedecke der Marke Kompanion ist ideal für Hunde sowie Besitzer, die Wert auf Komfort legen.

In diesem Fall handelt es sich um eine breite, gepolsterte sowie wasserabweisende Hundedecke, die ideal ist, um deinem Hund ein behagliches Gefühl zu geben.

Es handelt sich auch um eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die zwei oder mehr Hunde besitzen.

·       Resistente Hundedecke für die Autorückbank Morpilot

Dieses Morpilot-Produkt gilt als eine der besten Hundedecken für Autos auf dem Markt und ist ideal für eine sichere sowie angenehme Reise. Es ist eine Hundedecke aus Oxfordstoff mit gepolsterten Seiten und rutschfestem Netz.

Dieses Modell ist nicht nur leicht zusammenzulegen und zu lagern, sondern zeichnet sich auch durch hohe Festigkeit sowie Lebensdauer aus. Es handelt sich um eine ausgezeichnete Investition.

·       Personalisierter Hundedecken von MATCC

Die MATCC Hundedecken sind ideal für Besitzer, die gerne mit Stil reisen. Die Marke personalisiert ihre Decken mit verschiedenen Designs.

Diese Art von Produkten gibt es in verschiedenen Modellen sowie Größen, alle in derselben Qualität. Zusätzlich haben die Decken einen Reißverschluss, der es ermöglicht, den Sitz mit menschlichen Passagieren zu teilen.

·       Günstige Hundedecken von GHB

GHB hat sehr gute Alternativen für diejenigen, die qualitativ hochwertige Decken zu einem moderaten Preis suchen. Tatsächlich verfügt die Marke über eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse auf dem Markt.

Lesetipp: Reisezeit: Wie kann man verhindern, dass es dem Hund im Auto schlecht wird?

Es ist eine sehr bequeme Decke aus Oxfordstoff. Sie ist rutschfest und auf der Basis befindet sich überdies eine rutschfeste Rolle, die die Faltenbildung der Decke verhindert. Die Marke ist für ihre lange Haltbarkeit und einfache Installation bekannt.

·       Hundedecken für den Kofferraum

Diese Decken sind ideal für diejenigen, die einen größeren Raum abdecken müssen, um mit ihren Hunden sicher reisen zu können. Sein Design wurde speziell entwickelt, um den Kofferraum deines Autos abzudecken.

Reisen

Die Modelle bestehen aus wasserdichtem Oxfordstoff mit robusten Nähten und PVC-Oberflächen. Es ist eine sehr gemütliche und praktische Option für diejenigen, die gerne mit ihren Haustieren verreisen.

Gesetzliche Bestimmungen für das Reisen mit Hunden

In Deutschland ist die Regelung der Verantwortlichkeiten der Eigentümer und der optimalen Bedingungen für die Fahrt mit Hunden mit dem Auto in das Verkehrsgesetz aufgenommen.

Das Reisen mit Haustieren ist jedoch nicht speziell in der Verkehrsordnung geregelt. Es gilt die allgemeine Regelung für die Ladungssicherung. Diese besagt Folgendes:

„Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können.“

In anderen Ländern könnten aber andere Regeln gelten. Du solltest dich also, bevor du in andere Länder verreist, immer gut informieren, um Bußgelder zu vermeiden.

Die Sicht des Fahrers sollte nich blockiert werden

Das transportierte Tier darf das Sichtfeld sowie die Bewegungen des Fahrers natürlich nicht beeinträchtigen. Logischerweise bedeutet das, dass dein Hund angeschnallt oder in einer geeigneten Transportbox transportiert werden muss.

Hundedecken für Autos sind nicht vorgeschrieben. Sie sind jedoch sehr nützlich, um die Integrität der Sitze und den Komfort sowie die Sicherheit des Hundes zu garantieren. 

Erforderliche Unterlagen, um mit deinem Hund im Auto zu verreisen

Bevor du dich mit deinem besten Freund auf den Weg machst, ist es auch unerlässlich, dass du seine Unterlagen entsprechend auf den neuesten Stand bringst.

Die grundlegenden Dokumente, um mit deinem Hund mit dem Auto zu verreisen, sind:

  • Impfpass mit aktualisierter Impfung sowie Entwurmung
  • Identifikationschip
  • Anmeldungsbestätigung deines Hundes zur Hundesteuer
  • Falls ein Hund als potenziell gefährlich eingestuft wird, muss der Besitzer auch über spezifische Unterlagen verfügen.