Tiere

Unterschiede zwischen Verhaltensbiologie und Ethologie

Das Verhalten ist ein Phänomen, das man wie jedes andere biologische Merkmal messen kann. Die Verhaltensbiologie und die Ethologie betrachten das Verhalten der Tiere aus verschiedenen Perspektiven. Was ist Verhaltensbiologie? Die Verhaltensbiologie untersucht die Ähnlichkeiten und Unterschiede im Verhalten von…

Kornkäfer: „Die Plage der Vorratskammer“

Die Rüsselkäfer sind eine Gruppe von Käfern aus der Familie der Curculionidae. Innerhalb dieser Gruppe gibt es verschiedene Untergruppen. Die Untergruppe der Kornkäfer gehört zur Gattung Sitophilus. Allgemeine Merkmale der Kornkäfer Die Kornkäfer sind eine Untergruppe der Ordnung Coleoptera und…

Warum Pflanzenfresser so wichtig sind

Alle Tiere sind für unser Ökosystem von Bedeutung, doch in unserem heutigen Artikel sehen wir uns die Wichtigkeit der Pflanzenfresser etwas genauer an. Ein Experiment in den Alpen, das vom Bundesinstitut für Schweizer Forschung durchgeführt wurde, zeigt uns, wie sich…

Die Domestizierung der Schweine

Die Domestizierung der Schweine begann vor 13.000 Jahren.  Asiatische Schweine wurden in Europa eingeführt, wo sie mit Wildschweinen gekreuzt wurden Die Domestizierung dieser Tiere ist ein sehr interessantes Thema. Die Beziehung zwischen Schweinen und Menschen geht Tausende von Jahren zurück. Man…

Einfluss von Haustieren auf unser Leben

Seit undenkbarben Zeiten wird die Gegenwart von Haustieren im menschlichen Leben festgehalten. Der Einfluss von Haustieren auf das menschliche Leben hat Bücher, Artikel und andere Massenmedien gefüllt. Einfluss von Haustieren: der Ursprung Die älteste Beziehung zwischen Haustier und Mensch ist…

Wie erkennen Hunde ihre Familienmitglieder?

Für den Menschen ist das Erkennen bekannter oder vertrauter Gesichter eine mehr oder weniger einfache Aufgabe, die durch unsere eigene neurologische Entwicklung weitgehend erleichtert wird. Doch wie erkennen Hunde oder andere Tiere ihre eigene Spezies oder andere ihnen nahe stehende…

Milben: was sind sie und welches sind ihre Merkmale?

Viele Menschen assoziieren Milben aus verschiedenen Gründen mit Flöhen. Zuerst natürlich wegen ihrer kleinen Größe, denn manchmal sind die Tierchen mikroskopisch klein. Außerdem leben auch sie in Gruppen und können unsere Zuhause und unsere Haustiere befallen. Wie wir in diesem…

Das Quokka: das glücklichste Tier der Welt!

Das Quokka, auch Kurzschwanzkänguru genannt, hat aufgrund des ständigen Lächelns im Gesicht den Spitznamen „glücklichstes Tier der Welt“ erhalten. Aus diesem Grund sind wir sehr neugierig, mehr über dieses Tier zu erfahren. Das Quokka ist ein Beuteltier Dieses kleine Känguru…

Die Bedeutung von Krill in den marinen Ökosystemen

Als Krill bezeichnet man etwa 86 Arten von Krustentieren, die in marinen Ökosystemen leben. Sie sind als Leuchtgarnelen bekannt und bilden einen Teil des Zooplanktons, das sich direkt vom marinem Phytoplankton ernährt. Durch die kommerzielle Fischerei sind unter anderem der…

Goldschakal: Bedrohung und Erhaltungszustand

Der Goldschakal, den man wissenschaftlich Canis aureus nennt, ist eine der hundeartigen Spezies mit der größten weltweiten Verbreitung. Es gibt ihn in vielen Gegenden Europas und Südasiens. Die Verbreitung dieser Spezies im europäischen Raum – die augenblicklich stattfindet –hat Forscher, Umweltschützer…

Stachelhäuter: 6 Fakten, die du wissen solltest

Stachelhäuter, auch Echinodermata genannt, sind wirbellose Tiere, die ausschließlich im Meer leben. Die Kreaturen dieser Gruppe sind Ikone der Meereslandschaft und umfassen unter anderem Seeigel, Seesterne und Seelilien. Der Name Echinodermata bedeutet wörtlich „stachelige Haut“, obwohl nicht alle Arten Stacheln…

Die Labormaus, das beste Tiermodell

Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Labormaus das in der Forschung am meisten benutzte Tiermodell weltweit. Dieses kleine Nagetier ist ein Verwandter der Hausmaus (Mus musculus), einem Tier, das sehr an das Zusammenleben mit dem Menschen gewöhnt ist, da…

Der Riesenzackenbarsch: Merkmale und Lebensraum

Der Riesenzackenbarsch, wissenschaftlich als Epinephelus itajara bekannt, ist eine Art von Barsch, der sich durch seine enormen Dimensionen auszeichnet. Die Mehrzahl dieser Tiere befindet sich entlang der Küste des amerikanischen Kontinents, doch man hat sie auch im Nordosten von Afrika gesichtet.…

Die Zwergpinguine, die kleinsten der Welt

An den Küsten Neuseelands und Australiens können wir sympathische Bewohner beobachten; die Zwergpinguine, auch Blue Penguins genannt, die als die kleinste bekannte Pinguinart gilt. Wenn du mehr über diese Art erfahren möchtest, dann lies dir diesen Artikel durch. Klassifizierung der…

Pferde können menschliche Ausdrücke und Gefühle interpretieren

Pferde sind sehr empfindliche Tiere und reagieren sensibel auf die Eindrücke ihres Umfelds. Sie können sogar unsere Ausdrücke und Gefühle interpretieren und uns damit und mit unserem Tonfall besser verstehen. Wie können Pferde menschliche Ausdrücke und Gefühle interpretieren? Pferde sind…

Anwendung von Blutegeln in der Medizin

Blutegel sind wirbellose Hermaphroditen, die zur Familie der Ringelwürmer gehören. Es gibt verschiedene Spezies unter ihnen, die eine große biologische Vielfalt aufweisen. In unserem Artikel geht es um die Anwendung von Blutegeln in der Medizin und dabei möchten wir auf…