Welche tägliche Pflege benötigt dein Pferd?

· 12. Mai 2019
Das Striegeln und die tägliche Reinigung gehören zur Grundversorgung, die dein Pferd benötigt, um seine Gesundheit zu erhalten.

Die Hygiene und das Striegeln verbessern nicht nur das Aussehen der Haut und des Fells, sondern verhindern auch Hautkrankheiten wie Räude bei Pferden. Du solltest dein Pferd täglich pflegen.

Das Striegeln und die tägliche Reinigung gehören zur Grundversorgung, die dein Pferd benötigt, um seine Gesundheit zu erhalten.

Die Hygiene von Haut und Fell ist nicht nur eine Frage der Ästhetik. Sie ist auch wichtig, um Krankheiten vorzubeugen und die körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Grundausrüstung zur täglichen Pflege deines Pferdes

Um deinem Pferd optimale Hygiene zu bieten, sind die geeigneten Werkzeuge erforderlich. Die tägliche Reinigung mit diesen Elementen ist für die Verbesserung der Gesundheit und des Aussehens von Haut sowie Fell unerlässlich.

Diese Hygiene-Routine trägt jedoch auch dazu bei, Hautkrankheiten, wie zum Beispiel Räude bei Pferden, vorzubeugen.

Lesetipp: Wie du dein Pferd im Winter versorgst

Darüber hinaus ist dies eine ausgezeichnete Gelegenheit, um den Körper deines Pferdes zu überprüfen. So kannst du Ektoparasiten, Wunden oder andere Veränderungen erkennen, die tierärztliche Behandlung erfordern.

Pferd

Im Folgenden listen wir das wichtigste Zubehör auf, um ein komplettes tägliches Reinigungsset für dein Pferd zu haben:

·       Kardätsche

Diese Bürsten dienen dazu, Schmutz und Unreinheiten aus dem Fell zu entfernen. Auf dem Markt können wir ovale, quadratische und runde Modelle aus Kunststoff sowie Gummi finden.

Dieses Element sollte nur in den fleischigen Teilen des Körpers wie dem Hinterteil sowie dem Hals verwendet werden. Die Verwendung hängt von der Form der Bürste ab.

Ovale und runde Modelle werden in kleinen Kreisen wie eine sanfte Massage verwendet. Die quadratischen Bürsten oder die Bürsten mit Griffen wendet man in geraden Linien an.

·       Wurzelbürste für dein Pferd

Wurzelbürsten haben lange, harte und dicke Borsten, die aus natürlichem Material sowie aus Plastik sein können. Die Rückseite kann wiederum aus Holz oder Kunststoff hergestellt sein, ohne das Endergebnis des Bürstens zu beeinträchtigen.

Im Allgemeinen werden sie zum Entfernen von trockenem Schlamm und Dung verwendet, die an seinem Fell haften.

Wurzelbürsten mit Naturborsten empfehlen sich, da sie ein besseres Finish bieten und nur abgestorbene Haare entfernen. Wenn man eine Bürste mit Kunststoffborsten verwendet, ist besonders darauf zu achten, dass man keine Haare aus dem Schwanz und der Mähne zieht.

·       Striegel

Dies ist eines der bekanntesten Instrumente für die tägliche Reinigung von Pferden. Es ist eine spezielle Bürste, die man verwendet, um überschüssiges Fett, Schweiß, Schuppen sowie Unreinheiten von Haut und Fell zu entfernen.

Der Striegel ist oval und hat kleine weiche Borsten, deren Rücken aus Holz, Leder oder Kunststoff sein kann. Während man ihn am gesamten Körper des Pferdes verwenden kann, findet er am meisten am Schwanz und der Mähne Anwendung.

·       Kämme oder Bürsten, um die Mähne zu entwirren

Kämme werden nur bei der täglichen Reinigung von Pferden verwendet, um Knoten aus Bereichen mit langen, weichen Haaren zu entfernen. Diese Produkte bestehen normalerweise aus Kunststoff oder Metall. Letztere sind am meisten zu empfehlen.

Wenn die Mähne des Pferdes dicht und voluminös ist, sollten Bürsten zum Entwirren bevorzugt werden. Der Kamm würde Schmerzen beim Pferd verursachen, abgesehen davon, dass er bei dichten und üppigen Mähnen nicht wirksam ist.

·       Schweißmesser für dein Pferd

Das Schweißmesser entfernt wirksam überschüssige Flüssigkeiten von der Haut und dem Fell des Pferdes, sei es Schweiß oder Wasser. Normalerweise handelt es sich dabei um eine Metall- oder Gummiplatte mit einem stabilen Holz- oder Kunststoffgriff.

Lesetipp: Tiertelepathie

·       Hufkratzer für dein Pferd

Mit dem Hufkratzer werden Schlamm, Steine, Dung sowie andere Rückstände von den Hufen der Pferde entfernt. Oft wird er durch eine kleine Spezialbürste zur Reinigung der Hufe ergänzt.

Hufe

·       Ein nasser Schwamm

Dies ist ein einfaches und günstiges Element, das dazu dient, Verunreinigungen aus den haarlosen sowie empfindlichen Teilen des Pferdes zu entfernen. Mit einem feuchten Schwamm reinigen wir sanft die Konturen der Augen, des Anus, der Nasenlöcher sowie der Genitalregion des Pferdes.

Logischerweise empfiehlt es sich, unterschiedliche Schwämme für das Gesicht und das Hinterteil zu verwenden!

Mit dieser kompletten Ausrüstung und den vorherigen Tipps kannst du dein Pferd täglich effizient reinigen. Denke jedoch daran, einen spezialisierten Tierarzt zu konsultieren, wenn du Anomalien an seinem Körper beobachtest.