Finde heraus, warum der Hund der beste Freund des Menschen ist

· 9. Mai 2018
Der Hund ist tatsächlich der beste Freund der Menschen - aller Menschen. In diesem Artikel erklären wir dir, wie sie sogar durch ihren Geruchssinn Krankheiten erkennen können.

„Der Hund ist der beste Freund des Menschen“ ist ein weltweit bekanntes Sprichwort. Warum es wahr ist, haben einige neue Studien herausgefunden. Das Leben mit einem Hund bringt verschiedene Vorteile mit sich. Wir beschreiben hier einige der Vorteile und der Ergebnisse der neuen Studien.

Der Hund ist tatsächlich der beste Freund der Menschen – aller Menschen.

Warum man das Leben mit einem Hund teilen sollte

Der beste Freund zu Hause

Der beste Freund des Menschen bringt uns viele Vorteile für unsere seelische und körperliche Gesundheit. Es wurde sogar bewiesen, dass Kinder die mit Hunden aufwachsen, glücklicher und weniger den Risiken von Krankheiten ausgesetzt sind.

Doch egal, ob es sich um Kinder, Frauen oder Männer handelt, dies sind einige der Vorteile, das Leben mit einem Hund zu teilen:

  • Der beste Freund lindert die Einsamkeit. Für Menschen, die alleine leben, ist ein Hund die beste Lösung. Du kommst nie wieder zu einer leeren Wohnung zurück, es wird dich immer jemand gutgelaunt mit einem Lächeln begrüßen, der sehnsüchtig auf seine Streicheleinheiten  wartet.
  • Ein Hund beugt Krankheiten vor. Hunde gehen auf die Straße und sind deswegen Bakterien und Keimen ausgesetzt, die sie in kleinen Mengen auf uns übertragen. Wir weren dadurch geimpft und immun gegen sie. Das Halten eines Hundes kann Asthma lindern. Da der beste Freund auch Gassigehen möchte, können wir durch die regelmäßige Bewegung, die uns die Spaziergänge mit dem Hund verschafft, sogar Herzkrankheiten vorbeugen.
  • Ein Hund verbessert unsere körperliche Gesundheit. Einen Hund zu halten, bedeutet auch Verantwortung, weswegen wir aktiver werden. Ein regelmäßiges Fitnessprogramm, an dem der beste Freund auch teilnehmen kann, hilft uns, äußerlich und innerlich gesund zu sein.
  • Ein Hund reduziert den Stress. Es wurde bewiesen, dass die Gegenwart eines Tieres den Stress lindert, genauso wie es uns eine bekannte Futtermarke gezeigt hat.

Wir könnten ewig über die Vorteile eines Hundes weiterschreiben, doch werden wir jetzt ein wenig spezifischer.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen, oder der Menschen

Die folgende Studie wurde in Zusammenarbeit verschiedener Gesundheits- und Forschungsinstituten erstellt: Der Hundeerziehungsclub Madocan und Mr. Dogs Verein für Therapie- und Begleithunde halfen der Urologieabteilung des Santa Lucia Krankenhauses in Cartagena und der Gesundheitsabteilung II des Servicio Murciano.

In diesen Studien stellte sich heraus, dass Hunde am besten Prostatakrebs erkennen. Dies ist eine recht häufig vorkommende Art von Krebs,von der nur Männer betroffen sind und die im Tod enden kann. Wie macht der beste Freund des Menschen das?

Durch seinen Geruchssin. Wir alle wissen, dass der Hund einen sehr komplexen Geruchssin hat, doch dieses Tier ist tatsächlich in der Lage, Gerüche in seinem Gedächtnis zu speichern und sich an sie selbst nach mehreren Jahren zu erinnern.

In diesem Fall wurden mehrere Hunde dazu ausgebildet, den gewünschten Geruch zu erkennen. Es wurden ihnen Urinproben von verschiedenen Personen gezeigt. Dazu gehörten gesunde Teilnehmer und kranke Teilnehmer an der Studie. Die Hunde bestätigten die Diagnosis in 87% der Fälle.

Der beste Freund beim Spaziergang

Wenn der beste Freund Prostatakrebs rechtzeitig erschnüffeln kann, ist dies ein großer wissenschaftlicher Fortschritt im Kampf gegen diese Krankheit, die so viel Leid stiftet.

Die Betreiber der Studie versprechen, weiter zu arbeiten, damit sie uns präzisere Ergebnisse und Statistiken liefern können. Sie wollen verschiedene Gruppen von Hunden für verschiedene Krankheiten ausbilden, sei es Krebs oder andere. Damit können sie effizienter Leben retten.

Dies ist bei weitem nicht die erste Studie dieser Art. Es gab schon mehrere Studien darüber, dass Hunde Krebs riechen können, doch diese Studie erhielt die höchste Erfolgsquote.

Dir wurde schon oft gesagt, dass der Hund der beste Freund des Menschen ist, doch wusstest du schon, dass er dir das Leben retten könnte?