Welches Geschenk mache ich meinem Haustier?

14. November 2018
Manchmal wollen wir unser Haustier einfach ein wenig verwöhnen. Doch welches Geschenk wird ihm wohl am besten gefallen? Lies unseren Artikel hierzu.

Die Statistiken besagen, dass sich nur wenige Haustierbesitzer darum kümmern, ihren felligen Lieblingen ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk zu machen. Wenn du jedoch zu der Minderheit gehört, die ihren Hund oder Hamster etwas verwöhnt, dann geben wir dir im folgenden Artikel ein paar Ideen dazu, wie du das treffende Geschenk für ein Haustier aussuchst.

Wie man ein Geschenk für Haustiere wählt

Bevor wir das Geschenk auswählen, sollten wir einige grundsätzliche Aspekte in Betracht ziehen:

  • Ist das Geschenk sicher? Kann es meinem Haustier schaden?
  • Braucht es dieses Geschenk, oder könnte ein anderes möglicherweise nützlicher sein?
  • Wird es ihm gefallen?

Natürlich dürfen wir unserem Haustier nie etwas schenken, dass ihm Schaden zufügen könnte. Leckeres aber ungesundes Essen, eine Reise auf der er sich körperlich überanstrengt oder ein schädliches Halsband sind keine Geschenke.

Wenn wir unserem tierischen Gefährten etwas schenken, dann müssen wir auch sicher sein, dass er es genießen wird.

Weihnachtsgeschenk für die Mieze

Manchmal fühlen wir uns dazu verführt, große, für menschliche Augen attraktive Gegenstände anzuschaffen, die das Tier jedoch nur sehr wenig interessieren: Plastikprodukte, sehr süßes oder geschmacksloses Essen, knallige Farben…

Unsere Haustiere jedoch freuen sich über Dinge, auf denen sie herumbeißen können, mit verschiedenen Oberflächenbeschaffenheiten und weniger aggressiven Farben.

Vor allem müssen bei der Wahl des Geschenks die Bedürfnisse des Tieres wichtiger bleiben als der visuelle Aspekt.

Ein Hamster wird unabstreitbar mehr Freude an einem größeren Käfig als an einer Kugel, die durchs Haus rollt, haben. Das ist nur logisch, denn im Käfig verbringt er mehr Zeit.

Hast du schon mal überlegt, auf ein besseres Hundefutter umzusatteln, anstatt das Geld hin und wieder in Hundekekse zu investieren? Wir wiederholen, dass die Bedürfnisse des Tieres wichtiger als Gegenstände sind.

5 Geschenkideen für Haustiere: Grundbedürfnisse

Wenn die Grundbedürfnisse unserer Tiere gedeckt sind, dann fühlen sie sich glücklicher und sind auch oft gesünder. Vielleicht genießen sie das letztendlich mehr als ein neues Spielzeug:

  • ein Futtermittel besserer Qualität
  • Knochen oder Hirschgeweih zum kauen (Hunde)
  • ein größerer Käfig (Nagetiere und Vögel)
  • besserer Wasserfilter (Fische)
  • besser ausgestatteter Kratzbaum (Katzen)

5 Geschenke für Haustiere: Gegenstände für das Tier

Es gibt immer Gegenstände, die deinem Haustier Freude bereiten. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen Ball oder einen Laserpointer handeln. Es gibt einfach etwas für jede Tierart:

  • eine längere Leine und neues Brustgeschirr (Hunde)
  • Hängematte fürs Fenster (Katze)
  • ein neues, bequemeres Bettchen
  • Knabberstangen (Nagetiere)
  • eine Nisthöhle (Vögel)

5 Geschenkideen für Haustiere: Gegenstände für den Menschen

Wenn Herrchen oder Frauchen zufrieden sind, dann zeigen unsere Haustiere das auch. Vielleicht können wir dem Haustierbesitzer ja ein Geschenk machen, das beiden nützlich ist:

  • eine neue Bürste
  • Buch über Erziehung durch positive Förderung
  • ein Puzzle, einen Stift oder etwas ähnliches
  • Buch über die Erziehung mit Clicker
  • einen Trainingskurs zu stressfreier Hundeerziehung
Das perfekte Geschenk für die Fellnase!

5 Geschenkideen für Haustiere: Geschenke, die keine Gegenstände sind

Es muss ja nicht immer etwas Gegenständliches sein. Es gibt viele Arten unsere Haustiere zu verwöhnen, die viel wertvoller als ein gekaufter Gegenstand sein können. 

Einige gefallen den Tieren vielleicht nicht auf den ersten Blick (welcher Hund geht schon gerne zum Tierarzt?), doch sie können sich sehr positiv auf die Zukunft des Tieres auswirken. 

Vorbeugung und erhöhte Lebensqualität spiegeln sich so in der ganzen Familie wieder.

  • Unterricht zum Grundtraining
  • Gutscheine für einen Tierarztbesuch
  • Besuch eines großen Hundeparks
  • eine Session im stressfreien Hundespa
  • Obst und Gemüse höherer Qualität (Hasen und Meerschweinchen)

Du bist Teil der Minderheit, die weiß, wie man richtig auf Haustiere aufpasst. Die Zuneigung, die man den Tieren zeigt, verbessert die Beziehung zwischen Mensch und Tier.

Folge den grundlegenden Sicherheitstipps, lass dich nicht von knalligen Farben verführen und überlege dir, was dein Haustier wohl am meisten genießen wird.