Erinnerung an die berühmtesten Hunde aus Kino und Fernsehen

11. Juli 2018
Heute wollen wir noch einmal zurückblicken, um uns an die berühmtesten Hunde zu erinnern, die unser Leben bereichert haben.

Hunde sind schon seit ewiger Zeit Teil unseres Lebens und wurden deshalb auch Hauptfigur oder Darsteller vieler Kino-, Fernseh- und sogar Zeichentrickfilme. Heute wollen wir noch einmal zurückblicken, um uns an die berühmtesten Hunde zu erinnern, die unser Leben bereichert haben. Sicher erinnerst du dich auch an viele. Mal sehen, ob sie auf der Liste stehen.

Die berühmtesten Hunde aus Kino und Fernsehen

 

Lassie

Wie viele von uns haben unsere Kindheit mit Lassie verbracht? Diese Collie Hündin war die Hauptdarstellerin eine Serie, die ihren Namen trug. Sie war auch in vielen anderen Filme und Serien zu sehen.

Lassie, einer der berühmtesten Hunde.

Hachiko

Akita, der in dem Film über seine wahre Geschichte Hachiko verkörpert, war einer der Hunde, die von den Zuschauern am meisten geliebt wurden. Obwohl es ein trauriger Film ist, brach er alle Zuschauerrekorde. Die Geschichte war bewegend und der Hund erweckte Gefühlserregung in jedem, der ihn kennenlernte.

Akita, einer der berühmtesten Hunde.

Toto

Das schwarze Hündchen von Filmen wie „Der Zauberer von Oz“ war ein Terrier und in Wirklichkeit hieß er Terry. Er war noch Darsteller in anderen Serien und Filmen. Er wurde als tierischer Schauspieler bei jedem Film noch besser!

Terry, einer der berühmtesten Hunde.

Beethoven

Wie könnte ich nur diesen pummeligen Bernhardiner vergessen? Vom Welpen bis zum Ausgewachsenen hob er sich dadurch hervor, dass er sehr unartig war und unzählbare Streiche machte. Natürlich ragte immer wieder seine Gutmütigkeit hervor, die ihn in vielen Szenen zu einem Helden machte.

Beethoven, einer der berühmtesten Hunde.

Uggie

Uggie spielte eine unglaubliche Rolle in dem Film „The Artist“, fast ein Stummfilm, der 2011 einen Oscar gewann. Seine Leistung war so herausragend, dass er der erste Hund war, der sogar im chinesischen Theater Ruhm erlangte. Unglaublich!

Uggie, einer der berühmtesten Hunde.

Wolfsblut

Sicher erinnern wir uns alle an den Husky, der in dem Film mit dem gleichen Namen spielte. Es ist die Geschichte eines glücklichen Hundes, der in Westkanada lebte. Eines Tages wurde er an einen grausamen Besitzer verkauft, der ihn zum Kampf gegen Menschen und gegen andere Hunde benutzte. Er kämpft, um zu seinem friedlichen Leben zurückzukehren, aber wird er es schaffen?

Wolfsblut, einer der berühmtesten Hunde.

Frank

Es ist gut möglich, dass du dich an diesen prächtigen Mops erinnerst, wenn über die berühmtesten Hunde aus Kino und Fernsehen gesprochen wird. Er spielte eine lustige Rolle in dem Film „Men in Black“. Nun, sein richtiger Name ist Mushu und, dank dieses Films, wollten viele einen Mops wie ihn aufnehmen. Sie sind sehr süß, meinst du nicht?

Frank, einer der berühmtesten Hunde.

Marley

Ein frisch verheiratetes Paar verliebt sich in einen kleinen Labrador, der ihr Leben auf den Kopf stellen wird. Es gibt Momente, in denen sie darüber nachdenken, ihn loszuwerden, aber ihre Bindung ist stärker als die Verzweiflung. Wird sich Marley eines Tages ändern?

Marley, einer der berühmtesten Hunde.

Der Scottex Hund

Von dem Moment an, als wir diesen kleinen Labradorwelpen sahen, wie er eine Rolle Toilettenpapier herumzog und um das Haus trug, verliebten wir uns. Sicher würden wir das niemals unseren Welpen zu Hause tun lassen, aber es in einer Werbung zu sehen, war so liebenswert!

Einer der berühmtesten Hunde.

Pancho

Der berühmte spanische Lotteriehund (Titelbild) hat an vielen Serien wie „Aquí no hay quien viva“ (Das hält doch keiner aus) teilgenommen hat. Er war ein sehr gehorsamer Hund und man konnte sich jederzeit darauf verlassen, dass er sich an das Drehbuch hält. Intelligent in jeder Beziehung. Obwohl er schon gestorben ist, werden wir dich nie vergessen Pancho!

Und die berühmtesten Hunde des Zeichentricks aus Kino und Fernsehen

Sie waren nicht echt, aber sie waren alle ein Stück unserer Kindheit. Deshalb sind sie ein Teil unseres Lebens geworden. Als wir Kinder waren, glaubten wir, dass sie leben. Noch immer existieren sie in unseren Erinnerungen. Das sind die Bekanntesten:

  • Josef: Der große Bernhardiner von Heidi, der Mühe hatte, seinen Körper zu bewegen.
  • Pluto: Er brachte seine Freunde immer wieder in Schwierigkeiten, aber er war so liebevoll, dass ihm alle vergaben.
  • Snoopy: Er war der Anführer einer Kinderbande, ohne dass es jemand merkte.
  • Scooby Doo: Der Hund, der ohne es zu wollen zum Detektiv wurde und immer die Rätsel löste.
  • Slinky: Der unvergessliche Dackel von Toy Story.

Dies sind die berühmtesten Hunde aus Kino und Fernsehen, an die wir uns erinnern wollten. Sei ehrlich, hast du dich an alle erinnert?