Tipps, um ein verlorenes Haustier zu finden

· 15. Mai 2019
Das Handeln in den ersten Stunden kann für das Wiederfinden entscheidend sein. Erfahre heute verschiedene Tipps, um ein verlorenes Haustier wiederzufinden.

Wir können manchmal ein verlorenes Haustier auf Plakaten sehen, das von seinen Besitzern gesucht wird. Immer wieder kommt es aus verschiedenen Gründen vor, dass Tiere verloren gehen und dann sind die ersten Stunden für das Wiederfinden entscheidend.

Insbesondere im Sommer gehen Haustiere oft verloren. Es kann sich dabei um Hunde, Katzen oder auch Vögel und andere Tierarten handeln. Erfahre heute, was du tun kannst, um deinen tierischen Liebling wiederzufinden. 

Tipps, um dein verlorenes Haustier wiederzufinden

Nachfolgend findest du eine Reihe von Tipps, die dir helfen können, dein verlorenes Haustier wiederzufinden:

  • Nachdem du das Verschwinden deines Tieres festgestellt hast, musst du sofort handeln. Diese ersten Augenblicke sind entscheidend, da kurze Zeiträume weniger Distanz bedeuten. Aus diesem Grund musst du zuerst die nähere Umgebung deines Wohnorts durchsuchen, bevor du weiter entfernte Gegenden erkundest. Unmittelbar angrenzende Straßen, Garagen und Gärten, sowohl privat als auch öffentlich, sind die am häufigsten von einem verlorenen Haustier besuchten Orte.
  • Befrage Nachbarn und Passanten, um herauszufinden, ob sie vielleicht dein verlorenes Haustier gesehen haben. Hänge auch Plakate mit einem Bild deines Haustiers an Straßenlaternen oder Mauern in unmittelbarer Nachbarschaft und auch weiter entfernt auf. Ein gutes Foto und eine Beschreibung mit genauen äußeren Merkmalen sind unerlässlich.

Was dich auch noch interessieren könnte:

Tipps für die Urlaubsplanung mit deinem Hund

  • Wenn es sich um einen Hund handelt, solltest du die regelmäßig besuchten Orte ablaufen. In der Regel suchen desorientierte Tiere nach vertrauten Zufluchtsorten, weshalb es ratsam ist, regelmäßig an solchen Stellen nachzuschauen.
Verlorenes Haustier wiederfinden

  • Informiere und besuche die lokalen Tierheime. Da diese Organisationen normalerweise eine große Anzahl an Tieren haben und in der Regel keine aktive Suche durchführen, werden sie jedoch von vielen Menschen kontaktiert, die ein mögliches ausgesetztes oder verlorenes Haustier gefunden haben.
  • Benachrichtige die Tierärzte über das verloren gegangene Haustier. Diese Experten können den Verlust anderen Besitzern mitteilen, die dein Tier vielleicht bei ihren routinemäßigen Spaziergängen sehen.
  • Nutze die Möglichkeiten der neuen Technologien. Neben Webseiten, die sich ausschließlich der Veröffentlichung von Anzeigen für verlorene Tiere widmen, sind soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram sehr nützlich, um eine größere Verbreitung zu ermöglichen. Der Erfolg ist so groß, dass selbst die Polizei sie bei vermissten Personen einsetzt.

Vorsorge ist die beste Medizin!

In den meisten Fällen ist das Verschwinden von Tieren auf menschliche Vernachlässigung zurückzuführen. Daher solltest du Vorsorgemaßnahmen treffen, damit es gar nicht erst so weit kommt:

  • Obligatorische Verwendung des Mikrochips. Bei Hunden ist das ganz normal, doch nicht alle Katzen haben einen Chip. Doch insbesondere Katzen entfernen sich oft und sind den ganzen Tag unterwegs. Durch den Mirkochip kann jedes Tier einfach identifiziert und der Besitzer lokalisiert werden.
  • Ein Halsband oder Anhänger mit den Daten des Besitzers ist sehr hilfreich. Das Haustier kann so jederzeit identifiziert werden.
Hund haut ab

Ein weiterer Lesetipp für dich:

Wie lange muss ich einen verlorenen Hund suchen?

  • Achte darauf, Türen, Fenster, Gärten und letztlich alle Verbindungen nach außen zu schließen. Diese Maßnahme ist entscheidend, unabhängig davon, ob der Besitzer zu Hause ist oder nicht.
  • Suche zuerst das ganze Haus ab, dein tierischer Freund könnte sich schließlich auch im Haus versteckt haben.

Sollte dein Haustier trotz der Vorsorgemaßnahmen verloren gehen, versuche, ruhig zu bleiben. Gib niemals auf, denn es besteht immer die Möglichkeit eines hoffnungsvollen Anrufs, der das Wiedersehen mit deinem verlorenen Haustier ermöglicht.

  • Girón, B. (2017). Weekmen. 5 apps para buscar y encontrar mascotas perdidas. Recuperado de https://www.weekmen.com/5-apps-buscar-encontrar-mascotas-perdidas/
  • Tami, G. (s.f). Affinity. ¿Qué hacer si encuentras a un perro perdido o abandonado? Recuperado de https://www.fundacion-affinity.org/perros-gatos-y-personas/que-hacer-si-encuentras-un-perro-perdido-o-abandonado