Wie kannst du die Augen deines Hundes säubern?

· 11. Mai 2018
Die Reinigung der Augen deines Hundes ist einer der wichtigsten Aspekte, damit das Tier im Laufe der Zeit gesund und frei von Infektionen bleibt.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wie zum Beispiel die Wahl einer entspannten Umgebung, die Beruhigung des Tieres und das Fell, das das Auge umgibt zu kürzen. Hier erklären wir dir wie du die Augen deines Hundes auf die effektivste und angemessenste Weise säubern kannst.

Die Reinigung der Augen deines Hundes ist einer der wichtigsten Aspekte, damit das Tier im Laufe der Zeit gesund und frei von Infektionen bleibt.

Warum es wichtig ist, die Augen deines Hundes zu säubern

Die Hygiene und Sauberkeit von Haustieren ist wesentlich für ein gesünderes und glücklicheres Leben. In diesem Sinne ist das Säubern der Augen deines Hundes ohne Zweifel einer der wichtigsten Aspekte, die du beachten solltest.

Wenn du die Augen deines Hundes täglich säuberst, vermeidest du mögliche Infektionen. Diese Infektionen können zu verschiedenen Augenproblemen wie Konjunktivitis führen. Daher sollte das Entfernen des Schlafsandes und das schonende Reinigen der Augen Teil des täglichen Hygieneprozesses des Tieres sein.

Es ist auch wichtig, dass der Besitzer des Tieres weiß, wie man die verschiedenen Arten von Schlafsand erkennt, die es erzeugt. Es geht darum, zu unterscheiden, ob sie normal sind oder grün und eine cremige Konsistenz aufweisen, was auf Augenprobleme hinweist.

Ein weiteres wichtiges Zeichen ist zu sehen, ob der Hund rote Augen hat. In diesen Fällen sollte der Hund zum Tierarzt gebracht werden, der anhand der Infektion die am besten geeignete Behandlung verschreiben wird.

Wie säubere ich die Augen meines Hundes?

Das Verfahren zum Säubern der Augen von Hunden ist ziemlich schnell und einfach. Mit ein paar Minuten pro Tag kannst du diese wichtige Aufgabe für ihre Gesundheit erfüllen.

Obwohl es ratsam ist, Hunden jeden Morgen die Augen zu säubern, gibt es einige Rassen, die mehr Pflege benötigen. Zum Beispiel sollten Hunde mit Falten größere Aufmerksamkeit erhalten, da die Schlafsände leicht zwischen die Falten gelangen können.

Halte das Fell um die Augen kurz

Es ist wichtig, dass die Umgebung der Hundeaugen vollständig frei ist. Bei einigen Rassen wird es daher notwendig sein, das Fell, das um sie herum wächst, sehr sorgfältig zu schneiden.

Augen deines Hundes - Fell um die Augen

Eine ruhige Umgebung

Eine der wichtigsten Empfehlungen, um die Augen der Hunde zu säubern, besteht darin, diese Hygieneroutine an einem Ort durchzuführen. Die Reinigung der Augen sollte in einem ruhigen, sauberen und hellen Raum erfolgen.

Der Reinigungsprozess der Augen

Das Erste, was zu berücksichtigen ist, sind die Tropfen, die der Tierarzt verschrieben hat; in den meisten Fällen handelt es sich um ein physiologisches Serum. Der nächste Schritt besteht darin, ein Wattepad mit dem physiologischen Serum zu benetzen und die Umgebung des Augapfels zu reinigen. In diesem Schritt sollten auch die Augenlider und die oberflächlichsten Schlafsände sehr schonend gereinigt werden.

Wenn nach dem Reinigungsvorgang noch etwas Schmutz vorhanden ist, sollte etwas mehr Druck auf den Bereich ausgeübt werden. In diesem Fall ist es wichtig, dass die Augen des Hundes vollständig geschlossen sind, um Verletzungen zu vermeiden.

Augentropfen

Der nächste Schritt ist der, der sowohl für den Besitzer als auch für den Hund am kompliziertesten ist und beide oft sehr nervös macht. Bevor du die Tropfen in die Augen gibst, empfiehlt es sich, dass das Tier entspannt ist. Um dies zu tun, musst du den vorherigen Schritt mit Streicheln und liebevollen Worten begleiten, die das Vertrauen des Tieres erhöhen.

Augen deines Hundes - Augentropfen

Sobald der Hund ruhig ist, kannst du die Tropfen nehmen. Du solltest den Kopf des Tieres mit einer Hand festhalten und mit der anderen Hand, mit Zeigefinger und Daumen, sein Augenlid öffnen. Als Nächstes solltest du ein oder zwei Tropfen physiologischer Kochsalzlösung ins Auge tropfen lassen; und dann das Gleiche mit dem anderen Auge machen.

Zusätzliche Empfehlungen

  • Es ist ratsam, das Tier täglich zu bürsten, um zu vermeiden, dass Haare in den Augenbereich gelangen.
  • Hunde mit vorgewölbten Augen sollten mehr Aufmerksamkeit erhalten, da ihre Augenpartie viel anfälliger für Infektionen ist. In diesen Fällen wird empfohlen, das Tier mehrmals täglich mit einem sauberen exklusiv für das Tier zur Seite gelegtem Handtuch zu reinigen.
  • Verwende für die Reinigung um die Augen immer Wattepads und niemals nur Watte, da Fasern in den Augen oder um sie herum festkleben können.

Das Säubern der Augen deines Hundes ist ein ziemlich einfacher und schneller Prozess. Natürlich wirst du die ersten paar Male etwas mehr Geduld brauchen, bis sich der Hund an diesen Prozess gewöhnt und ihn als Teil seiner täglichen Routine akzeptiert.