11 Gründe, warum du keinen Pitbull haben solltest

· 27. April 2018
Heute werden wir mehrere Gründe, keinen Pitbull zu haben, mit Humor ansprechen.

Viele fangen zu zittern an, wenn sie das Wort Pitbull hören. Leider haben diese Hunde, ohne es zu wollen, sich einen Ruf geschaffen, der sie nicht gut aussehen lässt. Diejenigen von uns, die Tiere lieben, wissen jedoch, dass dieser überhaupt nicht wahr ist. Hier geben wir dir Gründe keinen Pitbull zu haben, oder vielleicht überzeugen wir dich vom Gegenteil?

Heute werden wir mehrere Gründe keinen Pitbull zu haben mit Humor ansprechen, warum diejenigen, die diese Hunde hassen, dir raten würden, keinen zu adoptieren.

Warum sollte ich keinen Pitbull haben?

Wenn jemand eine Entscheidung oder ein Gefühl entschuldigen will, gibt es immer tausend Ausreden, die sie rechtfertigen sollen. Hier findest du 11 Dinge, die Menschen behaupten, die Pitbulls nicht lieben:

Keinen Pitbull - schwarzer Pitbull

  • Sein Lächeln ist gruselig. Wirklich? Hast du schon einmal etwas Anbetungswürdigeres als ein Pitbulllächeln gesehen? Menschen beurteilen das Aussehen so sehr und wir werden so von den Vorurteilen beeinflusst, dass wir vergessen, das Schöne im Leben zu sehen und zu genießen. Und es gibt nichts Schöneres, als ein Pitbulllächeln zu sehen. Oder was denkst du?
  • Sie sind sehr aggressiv. Dieses Vorurteil haben sie nicht selbst geschaffen, sondern die Menschen. Seit Langem wurden Pitbulls in Kämpfen eingesetzt und als Angreifer ausgebildet, um Häuser, Geschäfte oder anderes zu schützen. Dies hat sie dazu gebracht, mit der Angst vor Fremden aufzuwachsen und ihre Reaktion ist manchmal aggressiv. Wie auch immer, ein Hund, der in einem Haus voller Liebe aufwächst, ist überhaupt nicht wie behauptet wird. Jeder Pitbull kann genauso liebevoll sein wie andere Hunde. Und das ist kein Grund keinen Pitbull zu haben.
  • Du kannst ihnen in der Nähe von Kindern nicht trauen. Nichts ist weiter von der Realität entfernt. Sie sind sehr schützende Tiere wenn es um Kinder geht, wie jeder andere Hund und sie sind so liebevoll und verspielt, dass deine Kinder ihn lieben werden. Mach deinen Kindern die große Freude, einen Partner zu haben, der so lustig und loyal ist wie ein Pitbull.
  • Sie zeigen keine Liebe. Wie können sie das denn sagen! Ein Pitbull ist sehr liebevoll und verletzlich. Viel Spaß!
  • Sie nehmen alles ernst. Seine imposante Präsenz deutet darauf hin, aber versuch einen Stock oder einen Ball zu werfen, und du wirst sehen, wie ernst er seine Rolle des Laufens, Springens und Spielens nimmt. Vielleicht ist diese Aussage nicht so fehlgeleitet, sie nehmen das Spielen sehr ernst. Das ist natürlich kein Grund keinen Pitbull zu haben.
  • Sie sind kalt. Gibt es etwas Anbetungswürdigeres und Beruhigenderes als einen schlafenden Pitbull-Welpen? Wenn du einen hast wirst du sehen, dass du ihm sagen müsstest, dass er dich für eine Weile nicht mehr liebkosen soll.
  • Ihre Umarmungen sind die schlechtesten. Wie du in dem Video siehst, ist das ein weiterer falscher Mythos und sehr weit von der Realität entfernt. Seine Größe und die Stärke seiner Arme machen seine Umarmung zu einem der besten Dinge, die dir in deinem Leben passieren werden.
  • Sie sind nicht freundlich. Hast du einen Besitzer schon einmal gebeten, einen Pitbull zu berühren? Wenn du es aus Angst nicht getan hast oder weil du Vorurteile hattest, ändere es! Frag den Besitzer ob du ihn streicheln darfst und sieh zu, wie sich seine Augen schließen, während du ihn streichelst. Das ist doch schön, oder?
  • Man kann ihn nirgendwohin mitnehmen. Nun, es hängt von den Menschen um dich herum ab. Aber wenn dir das egal ist, nimm deinen Pitbull dahin mit, wo du willst! Es wird immer Leute geben, die Angst bekommen oder nicht in seine Nähe kommen wollen, aber es wird auch Menschen geben, die ihm näher kommen wollen. Es ist kein Grund keinen Pitbull zu haben. Wenn dein Hund sich gut verhält, warum solltest du ihn nicht mit dir mitnehmen?
  • Sie sind immer schlecht gelaunt. Wie wir bereits sagten, wurde ihnen beigebracht, wachsam zu sein, deshalb sagt ihnen ihr Instinkt, dass sie wachsam sein sollten, aber das heißt nicht, dass sie schlechte Laune haben. Du kannst mit ihm spielen und ihn so oft umarmen wie du willst.
  • Sie sind erschreckend. Etwas Schreckliches, was von ihnen gesagt wird. Seine Schönheit ist so eizigartig wie die jedes Lebewesens, Tieres oder Menschen, und wie immer wird es für jeden Geschmack einen Hund geben.

Also, warum sollten wir keinen Pitbull haben? Sieh dir dieses Video voller lustiger Pitbull-Fotos an und sag uns, ob du nicht einen willst.