Krankenhaus für vergessene Tiere

· 29. März 2018
Das Hospital Veterinario de México ist das erste Krankenhaus der mexikanischen Hauptstadt, das Tiere behandelt, deren Besitzer sich die kostspieligen ärztlichen Behandlungen nicht leisten können.

Eine der schlimmsten Befürchtungen von Tierliebhabern ist, dass ihr Haustier erkrankt und sie die anfallenden Kosten für Behandlungen oder Operationen nicht bezahlen können. Deshalb bringt dieses Krankenhaus vielen neue Hoffnung, die sich kostspielige ärztliche Therapien für ihre Tiere nicht leisten können. 

Die mexikanische Regierung weiß, dass sich viele Menschen in diesem Land in dieser Situation befinden und hatte deshalb eine wunderbare Idee, die sehr vielen Tierliebhabern von großer Hilfe ist. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Mexiko gründet ein Krankenhaus für minderbemittelte Tiere

Das Hospital Veterinario de México ist das erste Krankenhaus der mexikanischen Hauptstadt, das Tiere behandelt, deren Besitzer sich die kostspieligen ärztlichen Behandlungen nicht leisten können.

Hund im Krankenhaus

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: Hund reist im Fahrradanhänger durch ganz Peru

Wie kann dieses Krankenhaus helfen? Ganz einfach: Hier kann man Tiere kostenlos untersuchen lassen und bei Behandlungen einen Rabatt von 40% erhalten. 

Dieses Krankenhaus wurde in einem armen Stadtteil Mexikos (DF) eröffnet. In Iztapalapa ist Gewalt an der Tagesordnung, fast 40% der Bevölkerung leben in extremer Armut und auch das Wasser ist sehr knapp.

Natürlich leiden auch Haustiere an dieser Situation, viele leben auf der Straße, da sich keiner um sie kümmern kann. In der Hauptstadt leben insgesamt schätzungsweise rund 10% der Tiere auf der Straße, doch in diesem Stadtteil sind es ungefähr 30%.

Das Krankenhaus kann sich nicht um alle kümmern, hilft jedoch durch kostenlose Untersuchungen und sehr niedrige Preise für die Behandlung der Tiere, um zu verhindern, dass diese ausgesetzt werden. Silvia Viruega, die in diesem Tierkrankenhaus arbeitet, berichet:

“Es wurden hier Tiere eingeliefert, die nur durch ein Wunder überlebt haben, oder vielleicht deshalb, weil sie nicht auf der Straße ausgesetzt wurden. Tiere, die noch nie zuvor einen Tierarzt besucht hatten, keinerlei Impfungen aufwiesen und noch nie ärztlich behandelt wurden oder Hygienemaßnahmen kennengelernt haben.“

Noch ein interessanter Artikel: Erdbeben in Ecuador: Hund möchte sein Haus nicht verlassen

Wie schaut dieses Krankenhaus für minderbemittelte Hunde aus?

Das Tierkrankenhaus verfügt über hochwertige, moderne technologische Einrichtungen, es gibt kein vergleichbares Krankenhaus in der Gegend. Es gibt folgende Abteilungen:

  • Notfallaufnahme
  • Arztpraxis
  • Operationssäle
  • Krankenhausbereich
  • Rehabilitation
  • Chemotherapie
  • Röntgenabteilung und Abteilung für Endoskopien

Hier werden verschiedenste Dienste bester Qualität geboten, zu denen viele Mexikaner selbst keinen Zugang haben. Es heißt, dieses Tierkrankenhaus soll besser funktionieren als das Gesundheitssystem des Landes.

Entdecke auch diesen Artikel: Verlassene Katze wartet über ein Jahr auf ihre Besitzer

Welche Resultate sind zu verzeichnen?

Das Krankenhaus wurde erst vor kurzem eröffnet, doch es ist sehr erfolgreich und jeden Tag wird die Höchstzahl an Patienten betreut. 

Täglich warten viele Tierbesitzer in der Schlange, um ihre Tiere untersuchen zu lassen. Sie müssen sehr früh aufstehen, um tatsächlich an die Reihe zu kommen.

In diesem Tierkrankenhaus werden täglich rund 150 Tiere behandelt, manche werden auch eingewiesen, wenn sie längere Therapien benötigen.

Ein paar Patientenfälle

Katzen im Krankenhaus

Sehr viele Hunde und auch andere Tiere konnten ihre Lebensqualität durch den Besuch in diesem Tierkrankenhaus verbessern. Ein Hund namens Manchas litt an neurologischen Schäden, konnte jedoch durch eine Wassertherapie und Rehabilitation ein würdiges Leben erreichen.

Eine Katze hatte große Atembeschwerden und konnte kaum schlafen. Sie musste länger im Krankenhaus bleiben und erhielt Infusionen in der Intensivstation.

In einer Privatklinik wäre diese Behandlung für die Besitzer unbezahlbar gewesen. Doch in diesem Tierkrankenhaus für Minderbemittelte wird die Katze mit den neuesten technologischen Geräten und von den besten Tierärzten zu einem geringen Preis versorgt.

Noch ein Lesetipp bevor du gehst: Augenwürmer beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Eine ausgezeichnete Initiative, die hoffentlich viele Nachahmer auf der ganzen Welt findet!