Die Schönheit von schwarzen Hunden

· 13. März 2018
Wenn du vorhast, einen Vierbeiner zu adoptieren, gib auch schwarzen Hunden eine Chance! Sie sind von großer Schönheit und werden dich nicht enttäuschen! 

Schwarzer Bernstein beziehungsweise Gagat oder Jett wird gerne für Schmuckstücke verwendet, denn die tiefschwarze, glänzende Farbe dieses fossilen Holzes ist von besonderer Schönheit. Die Schönheit von schwarzen Hunden ist unbeschreiblich, trotzdem sind sie nicht so populär wie anders farbige Vierbeiner.

Das „Projekt schwarzer Hund“ möchte die natürliche Schönheit dieser Tiere festhalten und den Betrachtern ins Bewusstsein bringen.

Denn schwarze Hunde oder Katzen finden seltener ein neues Heim, als Tiere mit anderen Farben. Aberglaube ist sicherlich ein Grund dafür. Doch wie der schwarze Bernstein sind auch schwarze Hunde wahre Schmuckstücke. 

Die Schönheit von schwarzen HundenProjekt der schwarzen Hunde

Ein wunderschöner, tiefschwarzer Hund auf einer intensiv grünen Wiese: Dieses Foto wurde von Fred Levy im Rahmen seines „Projektes der schwarzen Hunde“ aufgenommen, um auf die ungerechte Situation dieser Hunde aufmerksam zu machen.

Wusstest du, dass schwarze Hunde nicht so schnell adoptiert werden wie Hunde mit anderen Farben?

Wir haben dieses Projekt ins Leben gerufen, als wir feststellten, dass schwarze Hunde wegen ihrer Farbe länger brauchen, um adoptiert zu werden.

-Fred Levy-

Viele Fotos halten die Schöhnheit von schwarzen Hunden zusammen mit ihren Besitzern fest, die stolz auf die Farbe ihrer Haustiere sind. Die Farbe der Augen und der Glanz des Felles stechen besonders hervor und stehen im Kontrast mit der Kleidung des Besitzers.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: Zu große Abhängigkeit des Hundes verhindern

Schwarze Katze, schwarzer Hund?

Leider scheinen viele Leute zu denken, dass schwarze Haustiere Unglück bringen. Tierheime machen keine Angaben über Tiere, die wegen ihrer Farbe nicht adoptiert wurden. Aber es steht fest, dass schwarze Hunde am längsten brauchen, um ein neues Zuhause zu finden.

Die Farbe des Fells hat nichts mit dem Charakter oder der Persönlichkeit des Tieres zu tun. Es handelt sich um wahre Schmuckstücke, unabhängig davon, welche Farbe ihr Fell hat. Hunde lieben ihre Besitzer über alles, ganz egal ob diese dick, groß, klein oder hässlich sind. Sie beurteilen dein Äußeres nicht, sie akzeptieren dich so, wie du bist und sind dir treu.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Woran erkennst du, dass dein Hund dich liebt?

Katze hat Angst vor schwarzen Hunden

Stanley Coren untersuchte in einer Studie den unbewussten Einfluss, den die Farbe eines Tieres auf uns hat. Er wollte damit zeigen, dass viele bei schwarzen Hunden anders reagieren als bei Hunden mit anderer Farbe.

Lesetipp: Mann rettet 735 Straßenhunde

60 Teilnehmern wurden Fotos verschiedener Hunderassen gezeigt. Die Zuneigung war bei Bildern eines Golden Retrievers im Allgemeinen größer als bei einem schwarzen Retriever. Auch bei Tieren derselben Rasse, bei denen nur die Farbe des Fells unterschiedlich war, waren die Reaktionen anders

Wenn du vorhast, einen Vierbeiner zu adoptieren, gib auch schwarzen Hunden eine Chance! Sie sind von großer Schönheit und werden dich nicht enttäuschen!